Osteuropa Tour 2016

Antworten
Benutzeravatar
rursee
Beiträge: 221
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 23:17
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 23120
Modell: DP07
Wohnort: Eifel

Osteuropa Tour 2016

Beitrag von rursee » Di 12. Jul 2016, 09:36

Hallo zusammen,

ich werde mich am 18.07.2016 mit meiner :xt12: auf eine Osteuropa-Tour machen.

Geplant ist eine Tour mit Tschechien, Polen, Weißrussland, Ukraine, Moldawien, Ungarn, FYROM, Kosovo, Serbien, Montenegro, Slowenien.

Dauer so 3-4 Wochen, mal schauen was halt so geht.

MIch würde interessieren ob Forumsmitglieder zu dem Zeitpunkt irgendwo im Zielgebiet unterwegs sind, vielleicht hat man ja die Chance auf einen :kaffee: oder sogar :weissbier:

Schöne Grüße

rursee
Ich würde ja gerne mitkommen, aber ich habe keine Lust!

RD 250; XJ 650; 2xAfrica Twin RD07; R1200GS; XT1200Z; XT1200ZE

llosch
Beiträge: 419
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 21:32
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 5500
Wohnort: Mainz

Re: Osteuropa Tour 2016

Beitrag von llosch » Di 12. Jul 2016, 11:59

Nimm Dir Zeit für Montenegro und Rumänien!
Es gibt nix Besseres!
Und in Sibiu: als Ausgangspunkt für Transfagarasan und Transalpina 2 Nächte in der evangelischen Akademie.
Deutsche Leitung - abgeschlossener Hof. Top!
Überhaupt - Rumänien ist das mit Abstand beste Moped Land!!
Tulcea, (Schiffsfahrt machen)
Vama Veche (Party!)
Viseu de Sus (Bahn fahren)
18- von Baia Mare nach Sighetu Marmatiei. Genial!
Und und und!!!!
_____________
Koyaanisqatsi !

Benutzeravatar
rursee
Beiträge: 221
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 23:17
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 23120
Modell: DP07
Wohnort: Eifel

Re: Osteuropa Tour 2016

Beitrag von rursee » Di 12. Jul 2016, 13:48

Hallo Ilosch,

wir waren 2012 schon mal in Rumänien. Und ich gebe dir recht, ein schönes Moppedland. Nur Sibiu war verflixt teuer, da gab's Diskussionen über rote Ampeln. Die mussten dann leider mit einigen Scheinchen beendet werden. War nicht wirklich lustig. :hirn:

Werde auf jeden Fall mal schauen was ich von deinen Tipps einbauen kann.

Danke dir.

Rursee
Ich würde ja gerne mitkommen, aber ich habe keine Lust!

RD 250; XJ 650; 2xAfrica Twin RD07; R1200GS; XT1200Z; XT1200ZE

Benutzeravatar
rursee
Beiträge: 221
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 23:17
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 23120
Modell: DP07
Wohnort: Eifel

Re: Osteuropa Tour 2016

Beitrag von rursee » So 14. Jul 2019, 22:09

Hallo Ilosch,

was ich 2016 nicht mehr hinbekommen habe, habe ich jetzt, zumindest teilweise, eingebaut.

Du hast recht, die evangelische Akademie als Basiscamp für Transfagarasan und Transalpina ist super. Die Leute dort sind sehr nett und der Preis ist absolut in Ordnung.

Ich weiß ja nicht, wann Du zuletzt da warst, aber meiner Meinung nach ist der Transfagarasan deutlich spektakulärer als der Transalpina. Alleine schon der Streckenbelag fordert die volle Aufmerksamkeit. Und dann die Temperaturen, vollkommen überraschend kam im Juli noch Neuschnee dazu, zwar nur für's Auge und nicht auf der Straße, gut gekühlt war es trotdem da oben.
Die Transalpina sah aus, als wäre sie vor nicht allzu langer Zeit neu asphaltiert worden. Nur die Zu- und Abgänge halt noch nicht, da war wieder Spaß angesagt.

Vielleicht sollte man noch eine dritte Nacht dranhängen und die Pässe an unterschiedlichen Tagen fahren. So an einem Tag war es dann doch eine lange Tour, aber schön......

Schöne Grüße vom

rursee
Ich würde ja gerne mitkommen, aber ich habe keine Lust!

RD 250; XJ 650; 2xAfrica Twin RD07; R1200GS; XT1200Z; XT1200ZE

Antworten

Zurück zu „Sonstige“