Südfrankreich/Cevennen/Ardéch/Verdon 2019

FatmaN
Beiträge: 176
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 07:38
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 53500
Modell: DP01
Wohnort: NRW

Re: Südfrankreich/Cevennen/Ardéch/Verdon 2019

Beitrag von FatmaN » Di 17. Apr 2018, 21:50

Hier mal ein paar Bilder.
Das Wetter hat Ostern noch nicht immer so ganz mitgespielt ;)
Dateianhänge
DSC04860.JPG
Kurven...
20180402_102355.jpg
Cirque de Navacelles
20180402_102348.jpg
Cirque de Navacelles
20180401_152651.jpg
Mont Aigoual
20180401_150332.jpg
Ostern, Monts d'Ardèche
20180331_171309.jpg
Ardeche
20180331_160023.jpg
Ardeche Besucherzentrum
20180331_160017.jpg
Ardeche Besucherzentrum

FatmaN
Beiträge: 176
Registriert: Mi 6. Mär 2013, 07:38
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 53500
Modell: DP01
Wohnort: NRW

Re: Südfrankreich/Cevennen/Ardéch/Verdon 2019

Beitrag von FatmaN » Di 17. Apr 2018, 22:09

Die Verdon Schlucht ist aber auch zu Empfehlen.
Beeindruckende Schlucht und ein nettes Sträßchen drumherum ;)

Im Sommer ist der Verkehr z.T. etwas arg und einige Leute fahren wie die bekloppt oder sind z.T. auch von diesen Straßen überfordert.
Da muss man etwas aufpassen.
Eine Rettungssanitäterin erzählte uns letztes Jahr, in die Mitte der Schlucht (zwischen Castellane und Moustiers) brauchen die Rettungswagen zwischen 30 und 45 Minuten, egal von welcher Seite. Im Sommer gibt es wohl jeden Tag 1-2 Unfälle.

Auch in der Ecke gilt natürlich der Tip mit der Michelin Karte.

Wenn man "Verdon" großzügig auslegt, gibt es auch drumherum einige nette Ziele:

- Die Gorges de Daluis hat z.T. eine ganz witzige Verkehrsführung. Kommt am besten zur Geltung, wenn man in Richtung Guillaumes fährt :D
- ein absolutes Highlight ist die Route des Cretes von La Ciotat nach Cassis. Cassis selbst ist auch putzig. Auch wenn sie die Zahl der Motoradstellplätze direkt am Hafen stark reduziert haben.
- Notre-Dame de la Garde in Marseille ist auch immer einen Besuch wert. Man hat eine Grandiose Aussicht, die Kirche an sich ist auch nett und man kann direkt bis vor die Tür fahren.
- An der Rennstrecke Paul Ricard gibt es auch manchmal was zu sehen. Gerne auch an Ostern.
Dateianhänge
DSC05322.JPG
Paul Ricard
DSC05280.JPG
Route des Cretes

Benutzeravatar
jalla
Beiträge: 1202
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:03
Skype: jalla2308
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 6800
Modell: DP07
Wohnort: 67363 Lustadt
Kontaktdaten:

Re: Südfrankreich/Cevennen/Ardéch/Verdon 2019

Beitrag von jalla » Mi 18. Apr 2018, 06:39

Schon jetzt mal vielen lieben Dank an Alle die hier mein Wunschprojekt tatkräftig unterstützen.
:daumen: :winken:
Gruß

Jonny

Fahre der Sonne entgegen und der Schatten hinter dir wird länger.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“