60000er Durchsicht

Antworten
Benutzeravatar
Lars
Beiträge: 406
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 11:42
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 79400
Modell: DP01
Wohnort: 09633 Halsbrücke

60000er Durchsicht

Beitrag von Lars » Do 7. Jul 2016, 10:01

Letzten Freitag war wieder mal ne Inspektion fällig. War im Grunde ne 20000er, Motor- und Winkelgetriebeöl wechseln, neue Zündkerzen. Bei mir war zusätzlich noch die komplette Bremserei am Frontend fällig. 974€ klingt erstmal viel, aber die Hälfte davon war die Vorderbremse. Die schwimmenden Bremsscheiben sind selbst im Zubehör schweineteuer...
Yamaha XT600E, Husqvarna 610TE,Yamaha XT660R,Yamaha XT1200Z

Benutzeravatar
TJoe
Beiträge: 729
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 15:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 107100
Modell: DP01

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von TJoe » Do 7. Jul 2016, 12:09

Hallo Lars,

welche Bremsscheiben hast du denn jetzt montiert? Original oder Zubehör (TRW, EBC, ...)? Und wenn Zubehör: welche Typenbezeichnung genau?
Grüsse
Joe (Joachim)

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 393
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von ThinFr » Do 7. Jul 2016, 16:45

Hallo Ihr Zwei,

schwimmende Bremsscheiben? Ihr meint Bremsbeläge?
Bremsbeläge sind aber nicht so teuer, also doch eventuell Bremscheiben mit Bremsbelägen?
Verworrene Grüße

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
TJoe
Beiträge: 729
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 15:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 107100
Modell: DP01

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von TJoe » Do 7. Jul 2016, 16:59

@Bill:

Nee, nee, wenn von Bremsscheiben die Rede ist, meinen wir auch Bremsscheiben (und nicht die Beläge).
Grüsse
Joe (Joachim)

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 393
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von ThinFr » Do 7. Jul 2016, 18:56

Ok, und wo schwimmen die? Ich kenne Bremssättel die "schwimmen". Klärt mich bitte bezüglich Bremsen mal auf was Ihr meint.

Gruss Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

BastiXT
Beiträge: 112
Registriert: So 12. Jul 2015, 20:03
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 16800
Modell: DP01
Wohnort: Rheinbreitbach

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von BastiXT » Do 7. Jul 2016, 19:09

Es gibt starre Scheiben und "schwimmende"

Bei den schwimmenden Scheiben sind zwischen dem mit der Felge verschraubten Teil und dem teil der sich zwischen den Belägen hindurch dreht, mehre Buchsen
Auf den sich die schwimmende schreibe ein kleines Stück bewegen kann. ... hoffe das hilft weiter.

Mfg
BastiXT
XT125R---XT660R---XTZ660---F800GS---XT1200Z

Benutzeravatar
Lars
Beiträge: 406
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 11:42
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 79400
Modell: DP01
Wohnort: 09633 Halsbrücke

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von Lars » Fr 8. Jul 2016, 02:27

@ TJoe: Ich hab jetzt die von EBC montieren lassen (Art.-nr. 7600070) für knapp 160€ + MwSt. das Stück. Waren auch die günstigsten, die ich bis jetzt gesehen hab. Die originalen waren um die 225€. Machen aber keinen billigen Eindruck. Kann ja bei Bedarf mal ein Bild machen.
@ Bill: Die Bremsscheiben sind nicht starr mit dem an der Nabe befesigten Stern verbunden, sondern haben axial bissl Luft, darum "schwimmend". Solche Bremsscheiben können deswegen bei niedrigen Geschwindigkeiten (beim schieben) auch mal bissl "klappern". Die Bremssättel sind bei der :xt12: dafür starr verschraubt.
Yamaha XT600E, Husqvarna 610TE,Yamaha XT660R,Yamaha XT1200Z

Benutzeravatar
TJoe
Beiträge: 729
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 15:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 107100
Modell: DP01

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von TJoe » Fr 8. Jul 2016, 09:43

@Lars:
Danke, das ist die MD2095X. Ich bin gerade an der MD2095XC dran. Berichte doch mal bei Gelegenheit, wie die neue EBC bei dir bremst (und mit welchen Belägen).

Ride on!
Grüsse
Joe (Joachim)

Benutzeravatar
Lars
Beiträge: 406
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 11:42
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 79400
Modell: DP01
Wohnort: 09633 Halsbrücke

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von Lars » Mo 11. Jul 2016, 07:22

Ich fahr mit den Originalbelägen, von daher kein Unterschied im Bremsverhalten. Nur in der Einlaufphase ganz schön schwammig. Bin gespannt, ob die Scheiben so lange halten wie die originalen...
Yamaha XT600E, Husqvarna 610TE,Yamaha XT660R,Yamaha XT1200Z

Benutzeravatar
TJoe
Beiträge: 729
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 15:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 107100
Modell: DP01

Re: 60000er Durchsicht

Beitrag von TJoe » Mo 11. Jul 2016, 07:44

Danke!
Grüsse
Joe (Joachim)

Antworten

Zurück zu „Wartungskosten“