30000 Inspektion

twiddyfive
Beiträge: 487
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 21:19
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 10700
Modell: DP04
Wohnort: Wörth an der Isar

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von twiddyfive » Mi 23. Dez 2015, 19:23

Techno-Alf hat geschrieben:Wie gesagt.
Er weis das der einziger Motorrad Händler in dieser gegen ist. Die alternative ist nach Passau oder Kraiburg oder Landshut zu fahren.
Sowas habe ich gemacht mit Goldwing, und war ziemlich lästig, jedes mal Frau Urlaub genommen oder ich , 1 stunde gefahren , Motorrad da gelassen und einer Woche danach das selber Theater.
Dieser Händler ist spezialisiert in BMW und Ducati, ist auch offiziell für Yamaha da, aber in sein park sind nur 2 MT-09 und 1 MT-07 sonst um die 50 BMW und gute 30 Ducatis. Ich glaube das sehr viel Interesse an Yami hat er nicht.
Egal, gemacht ist gemacht und ab jetzt was ich selber machen kann , werde ich machen , und wenn nicht mehr geht werde ich wechsel.

Servus,

es gibt schon noch eine Möglichkeit Yamaha Händler Motorrad Geier in Binabiburg, nur 23 Kilometer entfernt, ich bin seit 4 Jahren dort auch andere Mitglieder vom Forum. Bis jetzt immer günstige Preise und keine Probleme gehabt.
z.B. 10000 Kilometer Service mit Reifenwechsel 345.- Euro , Jahresinspektion 145.- Euro
VG Gunnar

twiddyfive
Beiträge: 487
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 21:19
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 10700
Modell: DP04
Wohnort: Wörth an der Isar

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von twiddyfive » Mi 23. Dez 2015, 19:29

twiddyfive hat geschrieben:
Techno-Alf hat geschrieben:Wie gesagt.
Er weis das der einziger Motorrad Händler in dieser gegen ist. Die alternative ist nach Passau oder Kraiburg oder Landshut zu fahren.
Sowas habe ich gemacht mit Goldwing, und war ziemlich lästig, jedes mal Frau Urlaub genommen oder ich , 1 stunde gefahren , Motorrad da gelassen und einer Woche danach das selber Theater.
Dieser Händler ist spezialisiert in BMW und Ducati, ist auch offiziell für Yamaha da, aber in sein park sind nur 2 MT-09 und 1 MT-07 sonst um die 50 BMW und gute 30 Ducatis. Ich glaube das sehr viel Interesse an Yami hat er nicht.
Egal, gemacht ist gemacht und ab jetzt was ich selber machen kann , werde ich machen , und wenn nicht mehr geht werde ich wechsel.

Servus,

es gibt schon noch eine Möglichkeit Yamaha Händler Motorrad Geier in Binabiburg, nur 23 Kilometer entfernt, ich bin seit 4 Jahren dort auch andere Mitglieder vom Forum. Bis jetzt immer günstige Preise und keine Probleme gehabt.
z.B. 10000 Kilometer Service mit Reifenwechsel 345.- Euro , Jahresinspektion 145.- Euro
VG Gunnar
P.S.
Noch ein Hinweis, er holt auch dein Motorrad auch kostenlos von zu Hause ab und bringt es wieder. :-)

Benutzeravatar
juergen007
Beiträge: 973
Registriert: So 12. Jul 2015, 06:34

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von juergen007 » Mi 23. Dez 2015, 20:51

Ricky hat geschrieben:@Jürgen: zu welcher Werkstatt würdest du denn gehen? Yamaha in Neuss und Düsseldorf ist ja eins und teuer!!!
Hallo Ricky,

Düsseldorf nein Neuss ja, zwar ein Laden aber Neuss deutlich kompetenter, ja nicht billig, aber m.M. der kompetenste von allen, die ich bei meiner kurzen Odyssee kennengelernt habe.

Sprich mal Helmut an ( Nickname Ü 50 ) der hat einen Händler in der Nähe von Grevenbroich, der sehr gut sein soll ( Kannst Du aber auch googeln ).

Ist ja auch in Deiner Nähe.
Triumph Tiger Explorer & Aprilia shiver V2 bella Italia

Ex DP01

Benutzeravatar
Techno-Alf
Beiträge: 726
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 05:18
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 49000
Modell: DP01
Wohnort: Töging am Inn , Bayern

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Techno-Alf » Do 24. Dez 2015, 06:18

Danke Gunnar, werde ich bei Gelegenheit ein kleines besuch machen um zu schauen wie der betrieb ist.
Bin gespannt auf nächste heft von Motorrad & Reise, angeblich gibt was neues für 2016 von :xt12:
Der Spanier in der Truppe...
XT1200Z DP01
Meine Moppeds: Yamaha XS400, Ducati 900 SS,Honda CB550SS, Honda XL500,Honda VF750C, Kawa 1500 V, Suzuki DR 800, Honda Goldwing 1500, Honda Goldwing 1800,etc

Ricky
Beiträge: 113
Registriert: Do 1. Dez 2011, 11:43
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 53800
Modell: DP01
Wohnort: 41470 Neuss

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Ricky » Di 9. Feb 2016, 10:57

juergen007 hat geschrieben:
Ricky hat geschrieben:@Jürgen: zu welcher Werkstatt würdest du denn gehen? Yamaha in Neuss und Düsseldorf ist ja eins und teuer!!!
Hallo Ricky,

Düsseldorf nein Neuss ja, zwar ein Laden aber Neuss deutlich kompetenter, ja nicht billig, aber m.M. der kompetenste von allen, die ich bei meiner kurzen Odyssee kennengelernt habe.

Sprich mal Helmut an ( Nickname Ü 50 ) der hat einen Händler in der Nähe von Grevenbroich, der sehr gut sein soll ( Kannst Du aber auch googeln ).

Ist ja auch in Deiner Nähe.
In Neuss war/ist der Werkstattmeister echt klasse... er macht nur das, was Sinn macht und berät gut! Aber halt teuer...
In Grevenbroich wird das die "Boxerschmiede" sein. Da habe ich auch schon einiges machen lassen (z.b.: Reifen - war wesentlich billiger als Yamaha). Aber wegen der Garantie bin ich zum Yamaha-Händler für die Inspektionen gegangen! Da ich da jetzt raus bin, werde ich die nächste Inspektion mal bei der Boxerschmiede anfragen.
Hand zum Gruß
Ricky

-------------------------------------------
Yamaha XV535, Aprilia Pegaso, Yamaha XJ900S, Yamaha XT1200Z

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 790
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 60670
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Franki » Di 9. Feb 2016, 11:34

Techno-Alf hat geschrieben:Bin gespannt auf nächste heft von Motorrad & Reise, angeblich gibt was neues für 2016 von :xt12:
was soll das sein? Hört sich interessant an. die Neuigkeiten für das Modelljahr 2016 sind doch durch...

Benutzeravatar
Techno-Alf
Beiträge: 726
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 05:18
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 49000
Modell: DP01
Wohnort: Töging am Inn , Bayern

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Techno-Alf » Di 9. Feb 2016, 16:51

Franki , der post ist von letztes Jahr... lol
Zahlen bitte...
Der Spanier in der Truppe...
XT1200Z DP01
Meine Moppeds: Yamaha XS400, Ducati 900 SS,Honda CB550SS, Honda XL500,Honda VF750C, Kawa 1500 V, Suzuki DR 800, Honda Goldwing 1500, Honda Goldwing 1800,etc

Benutzeravatar
Godek
Beiträge: 426
Registriert: Do 28. Mai 2015, 23:25
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50200
Modell: DP01
Wohnort: Hamburg/Celle/Bern
Kontaktdaten:

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Godek » Mo 13. Jun 2016, 22:27

Heute meine :xt12: von der 30000er abgeholt!

Es wurden alle Arbeiten nach Inspektionsblatt ausgeführt, so wie es soll. Naja, den Ölfilter lass ich immer mitmachen!

Die :xt12: fährt merklich geschmeidiger, Synchro war also nötig ;) !

In Summe 460,00 € bezahlt...das is es mir Wert!

Horido
Saison is von Januar - Dezember.......

Zephyr 1100 > VN 1500 classic > XT1200Z DP01

Peakboy

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Peakboy » Do 23. Jun 2016, 13:10

So, gerade die Inspektion machen lassen bei ner kompetenten Werkstatt. Habe sogar dabei zuschauen können. Inkl neuem Vorderreifen 260€ bezahlt.
Vg

Mygu

Re: 30000 Inspektion

Beitrag von Mygu » Do 23. Jun 2016, 20:27

Wow...na.die.Rechnung.würde.mich.mal.optisch.interesieren...kannst.die.mal.hochladen?

Antworten

Zurück zu „Wartungskosten“