Preis 1000er

Yeti
Beiträge: 2119
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 20900
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Lkr. Esslingen

Re: Preis 1000er

Beitrag von Yeti »

Pan hat geschrieben: So 12. Aug 2018, 08:28 Ok die neue MT-07 ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig bei 1,96m
Kein Wunder:
:xt12: Radstand 1540 mm; Sitzhöhe 840 - 870 mm
MT07: Radstand 1400 mm; Sithöhe 805 mm

Da stoßen die Knie gegen den Lenker.

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT

Benutzeravatar
hawaiian
Beiträge: 330
Registriert: Do 29. Aug 2013, 13:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 139400
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Preis 1000er

Beitrag von hawaiian »

skieny hat geschrieben: Mi 3. Apr 2019, 11:47 Ich glaube, ich bin Spitzenreiter. 320,-€ :o :o :o alter Schwede :shock: :shock: :shock:
Dafür war das Leihmotorrad inkl. ;)
Warste in der Weserstr.???
Gruß
hawaiian

Hercules KS50, XS400, XJ550, XJ900F, XJ900S, XT1200Z(DP01)

skieny
Beiträge: 100
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Preis 1000er

Beitrag von skieny »

Hmmm :(
Wusste das die teuer sind. Aber so....

Zörnie

Re: Preis 1000er

Beitrag von Zörnie »

Was bekommt man denn für 320 Euro bei einer Einfahrinspektion? Neues Blattgold aufgelegt? 320 Euro gehen ja gar nicht. Meine XT hat 2014 in O´burg 177 Euro gekostet.

skieny
Beiträge: 100
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Preis 1000er

Beitrag von skieny »

Da werde ich mich wohl anderweitig umsehen müssen bei der nächsten Inspektion. :roll:

Zörnie

Re: Preis 1000er

Beitrag von Zörnie »

Viele Berliner und Brandenburger, darunter auch ich früher, fahren zu Yamaha in Luckenwalde. Der Service dort ist um Welten besser und persönlicher als in Neukölln (und wahrscheinlich auch anderswo in Berlin). Allerdings kostet das natürlich etwas mehr Zeit und der Preisvorteil relativiert sich durch das Ersatzfahrzeug wieder etwas.

skieny
Beiträge: 100
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Preis 1000er

Beitrag von skieny »

Genauso ist es geplant. :daumen: Hat man eben noch eine schöne Anreise und kann die :xt12: noch etwas ausführen.

TourerXT
Beiträge: 23
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 13:29
Erstzulassung: 2020
Km-Stand: 11700
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Preis 1000er

Beitrag von TourerXT »

Hallo zusammen :winken:
Jetzt habe ich meine 1000 er bisschen vorgezogen, damit ich zu Ostern nicht ohne meine :xt12: verbringen muss. Soweit so gut. Nur der Preis dafür hat mich dann doch etwas geschockt. Stolze 312€ für nen Ölwechsel mit bisschen drüberschauen :daumen_ab: .
Wahrscheinlich der Corona Zuschlag :denker: .
Wenn ich die anderen Kommentare hier lese, denke ich mal führe ich jedenfalls die € Rangliste an :kurze: .
Euch allen frohe Ostern und bleibt gesund!
Grüße Andy

EddyRue
Beiträge: 7
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 15:01
Erstzulassung: 2020
Km-Stand: 0
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0

Re: Preis 1000er

Beitrag von EddyRue »

Hallo in die Runde,

habe gestern für die 1000er Inspektion bei Italmoto in Hannover 272,- Euro bezahlt.
Rechnung und durchgeführte Arbeiten wurden mir genau erläutert, weiterhin wurde im Rahmen der Inspektion die Rückrufaktion abgearbeitet.

Gruß Eddy
R.w.P.
Bikehistorie: Yamaha RD 50, Honda CX 500, BMW K 75 C, Suzuki GSF 1250, BMW F 650 GS, Triumph Explorer XC, Suzuki SV 650, Yamaha Tenere 700, Yamaha XT 1200 ZE

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 227
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 24800
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 33729

Re: Preis 1000er

Beitrag von NavWil »

Hi Eddy,
der Rückruf sollte kostenlos erledigt werden.
Die 272,- sind schon ein stolzer Preis.
Aber so sind die Preise wohl. :roll:
Ich werde demnächst auch das eine oder andere selber machen.
Meine 1000er hat 2017 "nur" 150,- gekostet. Das war aber so im Vertrag vereinbart worden ;)
Allzeit gute Fahrt.
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

Antworten

Zurück zu „Wartungskosten“