20.000er Inspektion

Benutzeravatar
Hüttenbär
Beiträge: 88
Registriert: Di 15. Sep 2015, 17:32
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: Nordsaarland

Re: 20.000er Inspektion

Beitrag von Hüttenbär » Do 27. Jun 2019, 17:12

Mahlzeit.
Heute die holde :xt12: von der 20.000er abgeholt.
Kein Schnickschnack, abgesehen von einer 700er Tracer als Leihmopped - ist aber nicht auf der Rechnung aufgeführt.
In Summe:
525,76€
Die größten Posten sind:
4 Zündkerzen à 14,52€ -> 58,08€
3,4l Motoröl à 13,11€ -> 44,57€
48 Arbeitseinheiten, M: 10 à 6,24€ -> 299,29€

Ich gehe mal davon aus, dass Ab- und Anbau der TT-Sturzbügel Zeit "gekostet" hat :roll:

MfG Gilles.
"ICH WAR´S NICHT!...Achso das...das schon."




Honda CB400N -> Suzuki VX800 -> Yamaha XT1200ZE (DP04)

smilyds
Beiträge: 16
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 23:29

Re: 20.000er Inspektion

Beitrag von smilyds » Fr 28. Jun 2019, 09:53

Warst du bei Yamaha Klein in Dillingen?

Benutzeravatar
Hüttenbär
Beiträge: 88
Registriert: Di 15. Sep 2015, 17:32
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 21000
Modell: DP04
Wohnort: Nordsaarland

Re: 20.000er Inspektion

Beitrag von Hüttenbär » Fr 28. Jun 2019, 11:39

Korrekt.
"ICH WAR´S NICHT!...Achso das...das schon."




Honda CB400N -> Suzuki VX800 -> Yamaha XT1200ZE (DP04)

Benutzeravatar
motonorge
Beiträge: 64
Registriert: Di 26. Jul 2016, 09:09
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 18800
Modell: DP04
Wohnort: Kiel

Re: 20.000er Inspektion

Beitrag von motonorge » Fr 28. Jun 2019, 13:36

Moin,
gestern 20 000er erledigt. 284,42 € (brutto) :daumen:
Kerzenwechsel, Ölwechsel, Kardanöl + allgemeiner check, das ist ok.

Benutzeravatar
Relli
Beiträge: 107
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 08:02
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 5700
Modell: DP07

Re: 20.000er Inspektion

Beitrag von Relli » Fr 28. Jun 2019, 16:57

Das ist günstig. Wo warst du? Das lohnt ja sogar von Hamburg dort hinzufahren

Benutzeravatar
motonorge
Beiträge: 64
Registriert: Di 26. Jul 2016, 09:09
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 18800
Modell: DP04
Wohnort: Kiel

Re: 20.000er Inspektion

Beitrag von motonorge » Sa 29. Jun 2019, 11:06

Moin,
ich war bei Honda in Schleswig (Thiemt und Braker - die hatten früher auch Yamaha und der Meister ist sehr kompetent und nett). Ich fahr schon seit drei Jahren mit der XT und auch mit meiner MT01 da hin. Yamaha in Kiel hat mich mal betrogen, die haben für eine Vergaserreinigung viel Geld genommen und den Vergaser nicht mal für das Ultraschallbad auseinander gebaut. Waren auch völlig uneinsichtig. Seitdem mach ich um diesen Scheißladen einen großen Bogen.
Gruß Mario

Antworten

Zurück zu „Wartungskosten“