Preis 1000er

Yeti
Beiträge: 1584
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 16:45
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 51800
Modell: DP01
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Preis 1000er

Beitrag von Yeti » Mi 3. Apr 2019, 14:30

Pan hat geschrieben:
So 12. Aug 2018, 08:28
Ok die neue MT-07 ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig bei 1,96m
Kein Wunder:
:xt12: Radstand 1540 mm; Sitzhöhe 840 - 870 mm
MT07: Radstand 1400 mm; Sithöhe 805 mm

Da stoßen die Knie gegen den Lenker.

Grüße, Yeti.
Meine Moppeds: Zündapp DB200; BMWs: R69S - R100 - R100CS - R100GS > HPN-Sport - K1; Yammis: FZS1000; XT1200Z; Tracer900-GT

Benutzeravatar
hawaiian
Beiträge: 288
Registriert: Do 29. Aug 2013, 13:53
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 113250
Modell: DP01
Wohnort: Berlin

Re: Preis 1000er

Beitrag von hawaiian » Mi 3. Apr 2019, 16:55

skieny hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 11:47
Ich glaube, ich bin Spitzenreiter. 320,-€ :o :o :o alter Schwede :shock: :shock: :shock:
Dafür war das Leihmotorrad inkl. ;)
Warste in der Weserstr.???
Gruß
hawaiian

Hercules KS50, XS400, XJ550, XJ900F, XJ900S, XT1200Z(DP01)

skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Re: Preis 1000er

Beitrag von skieny » Mi 3. Apr 2019, 20:15

Hmmm :(
Wusste das die teuer sind. Aber so....

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1421
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 6450
Wohnort: Berlin

Re: Preis 1000er

Beitrag von Zörnie » Fr 12. Apr 2019, 21:30

Was bekommt man denn für 320 Euro bei einer Einfahrinspektion? Neues Blattgold aufgelegt? 320 Euro gehen ja gar nicht. Meine XT hat 2014 in O´burg 177 Euro gekostet.
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Re: Preis 1000er

Beitrag von skieny » So 14. Apr 2019, 18:10

Da werde ich mich wohl anderweitig umsehen müssen bei der nächsten Inspektion. :roll:

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1421
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 6450
Wohnort: Berlin

Re: Preis 1000er

Beitrag von Zörnie » So 14. Apr 2019, 18:50

Viele Berliner und Brandenburger, darunter auch ich früher, fahren zu Yamaha in Luckenwalde. Der Service dort ist um Welten besser und persönlicher als in Neukölln (und wahrscheinlich auch anderswo in Berlin). Allerdings kostet das natürlich etwas mehr Zeit und der Preisvorteil relativiert sich durch das Ersatzfahrzeug wieder etwas.
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Re: Preis 1000er

Beitrag von skieny » So 14. Apr 2019, 19:06

Genauso ist es geplant. :daumen: Hat man eben noch eine schöne Anreise und kann die :xt12: noch etwas ausführen.

Antworten

Zurück zu „Wartungskosten“