10.000er Inspektion

Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 2282
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:09
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 160600
Modell: DP01

Re: 10.000er Inspektion

Beitrag von Franz » Di 6. Nov 2018, 16:47

Monaco hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 08:48
I... in München ... um in der schönsten Stadt der Welt wohnen zu dürfen...
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: (Ich hau mich weg, wie die Amerikaner)
Jörg, scheinbar bist du nie aus München rausgekommen. Und wenn doch, warst du nicht in den wirklich schönen Städten dieser Welt.
Viele Grüße
Franz

XT 1200 Z, V-Strom 1000, XTZ750, BMW R80G/S, XT600Z, XT500, XT500, KTM 250 GS

Monaco
Beiträge: 17
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 09:16
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 7500
Modell: DP04

Re: 10.000er Inspektion

Beitrag von Monaco » Di 6. Nov 2018, 18:25

Franz klingt doch halbwegs bayrisch... Ich bin ja auch nur Zuagroasda aber so schlecht isses hier nicht, wenn man nicht nur als Touri unterwegs ist. Außerdem muss ich mir die Preise hier ja irgendwie schönreden.

LG

Jörg

tentour
Beiträge: 8
Registriert: Di 15. Jan 2019, 18:02
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 19860
Modell: DP04
Wohnort: Lkr.Ebersberg

Re: 10.000er Inspektion

Beitrag von tentour » Mo 21. Jan 2019, 17:50

Auch im Speckgürtel der" schönsten Stadt"sind die Preise gesalzen. :shock: YAM-Vertragshändler ,10 000er Kd.mit Michelin Pilot Road 5 Trail hi+vo.890.00E.Ach ja,korrekterweise muss ich noch den Einbau eines Seitenkofferschlosses erwähnen,daß war herausgefallen u.lag anbei.Reifen 232.-E.+25.11 E.Montage/Wuchten.(Dat.24.05.18) Nie wieder dorthin.Meine vorherige DP 01hatte ich zum 40000er bei einem "Freien Meister"da hab ich 460.-E.bez.Gruss,Helmut. :?: :)

Antworten

Zurück zu „Wartungskosten“