Multifunktionsanzeige

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 1014
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 116000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Ldk. Karlsruhe

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von meine dicke »

Nix kleben,
anschäften, aufrauen und dann mit GfK-Matten - mit ganz kleinen, feinmaschigen anfangen und die zweite Lage dann länger werden lassen - auffüttern und zum Schluß ne Lage oben drüber gelegt.
Wie beim Segelflugzeugbau/-reparatur.

Das hält ewig.


Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19,[20],[21],22(gebucht)
VIM 2014,15,16,17,18,19,[20],[21],22(gebucht)
HiFaKo 2019 Tagesgast
Km ab 2010: CBF600 10.000; Varadero 100.000; ST ab 11/16 >= 87.000

Benutzeravatar
Stefan_L
Beiträge: 606
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 18:36
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 35295
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin-Marienfelde

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von Stefan_L »

@Rainer: bis auf den Begriff Matten sind wir uns fast einig, Gewebe (aber nicht feiner als 49 g/m²)! Und ein paar GFK-Rovings sollten auch nicht schaden um die Kräfte in Längsrichtung besser aufzunehmen.
Viele Grüße
Stefan
Kreidler Florett, CB 50, GSX 400 E, XJ 550, XJ 900F, XTZ660, XT1200 (DP01) seit 06-2013

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 241
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 26400
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 33729

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von NavWil »

Danke, für die Vorschläge zur Reparatur.
Aber meine :xt12: ist noch keine 2 Jahre alt, da erwarte ich vollständigen Ersatz von Yamaha.
An eine Reparatur denke ich ggf. wenn das Teil in 2 oder 3 Jahren wieder defekt ist.
Eigentlich wünsche ich mir, dass Yamaha eine optimierte Version liefert.
Wunschdenken :roll:
Die Garantieanzeige liegt beim Händler.
Gruß
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

awd
Beiträge: 11
Registriert: Di 5. Jan 2021, 18:48
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 43031
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Castrop-Rauxel

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von awd »

Hallo erstmal in die Runde,
ich bin hier gelandet weil ich am letzten Wochenende bemerkt habe das an meiner XT das Multifunktionsinstrument lose war. So lose das es schon klapperte. Also schnell das Forum aufgesucht und den entsprechenden Suchbegriff eingegeben um schnellst möglich Abhilfe zu finden. Ich habe es dann so ähnlich gemacht wie von "1200Z" beschrieben. Nur habe ich keine Kunststoffscheiben untergelegt sondern ich habe mir aus einer Gummimatte (1 mm) Unterlagen mit dem Locheisen ausgescnitten. Die erfüllen genauso ihren Dienst wie die Scheiben aus Kunststoff. Es ist eben so das auch Gummi seine Eigenschaften manchmal ganz oder teilweise verliert. Dann schrieb "NavWi" noch das er bemerkt hat das eine kleine Strebe gebrochen ist, welches auch mit Bildern belegt ist. Ich habe mir das mal angesehen. Das ganze Bauteil, als solches, ist wichtig, aber mit Sicherheit nicht der Bruch der kleinen Strebe. Die Anbindung links ist stabil genug um das Verkleidungsteil über der Lampenmaske mit seinem Clip zu fixieren. Zumal dieses Teil noch von zwei Schrauben gehalten wird.
Ich hoffe ich kann mit meiner Anregung helfen.
LHzG, Axel.

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 241
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 26400
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 33729

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von NavWil »

Hi Leute,
ich habe eben gesehen, dass ich das Thema noch nicht "abgeschlossen" habe. :roll:
Die defekte Cockpithalterung an meiner :xt12: wurde Anfang September 2019 bei km-Stand 17300 bei Yamaha auf Garantie getauscht.
Für den Tag hatte ich auch eine kostenlose Ersatzmaschine.
Die Aktion hat mich also nix gekostet. Außer der Zeit ... ;)
Später habe ich mir im Zubehör noch 2 Haltestreben für die Scheibe gekauft.
Seit dem wackelt da kaum noch was :daumen:
Das verbessert auch die Ablesbarkeit vom Navi ;)
Gruß
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 393
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 18000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 16303

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von söse »

solche Streben?
IMG_4083_1.JPG
Grüße aus der Uckermark

Jörg

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 241
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 26400
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 33729

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von NavWil »

Jup :daumen:
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

Benutzeravatar
XT70
Beiträge: 95
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 06:45
Erstzulassung: 2020
Km-Stand: 3000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 26000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Bruchweiler-Bärenbach

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von XT70 »

Hallo Jörg,

wo gibt es denn die Streben?
Viele Grüße
Gerhard

<< Vier Räder bewegen den Körper, Zwei Räder bewegen die Seele >>

Benutzeravatar
söse
Beiträge: 393
Registriert: Di 29. Aug 2017, 21:42
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 18000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 16303

Re: Multifunktionsanzeige

Beitrag von söse »

XT70 hat geschrieben: Mi 19. Mai 2021, 19:50 Hallo Jörg,

wo gibt es denn die Streben?
Hallo Gerhard, das Thema ist in diesem Thread schon mal behandelt worden. Im 3. Beitrag ist der Link zum holländischen Hersteller/Verkäufer.
Grüße aus der Uckermark

Jörg

Antworten

Zurück zu „Sonstige Defekte & Reparaturen“