Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Antworten
Benutzeravatar
Daniel-Ernesto
Beiträge: 131
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Wuppertal

Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Daniel-Ernesto »

Moin,

ich benötige eine elegante Lösung um ein Kabel, dass an der Innenseite der Verkleidung entlang läuft und an der sich bewegenden Gabel droht zu scheuren.

Da es dort keinen Befestigungspunkt gibt um das Kabel möglichst nah an die Verkleidung zu halten, hier mal die Frage danach.
Habe bis jetzt klebende Klettkabelhalter genommen. Geht, ist aber finde ich nicht die beste Lösung, weil geklebt und im Fahrtwind.

Viele Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
Derhai
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 15:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 12000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Berlin

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Derhai »

Nimm halt einen 2K Kleber um den zu fixieren, dann hält es.
Ich würde JB Weld empfehlen.
Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 2143
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 65400
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Leone blu »

... oder selbstklebende Klemmböcke für Kabelbinder: K L I C K

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch... (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Daniel-Ernesto
Beiträge: 131
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Daniel-Ernesto »

Leone blu hat geschrieben: Do 15. Okt 2020, 11:29 ... oder selbstklebende Klemmböcke für Kabelbinder: K L I C K

Ciao, R.
Das erscheint mir elegant und gut geeignet!
Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 2143
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 65400
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Leone blu »

Daniel-Ernesto hat geschrieben: Do 15. Okt 2020, 11:57...

Das erscheint mir elegant und gut geeignet!
War auf die Schnelle gesucht - hier vielleicht Deine Lösung K L I C K

Ciao, R.
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch... (Karl Valentin)
Benutzeravatar
Daniel-Ernesto
Beiträge: 131
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Daniel-Ernesto »

Jou. Habe bereits bei ebay verschiedene gesehen und bestellt. Das ist genau das, was ich gesucht habe. So kann es zugentlastet hängen, die verkleidung wird nicht zerbohrt und ist entfernbar bei Bedarf.

Danke
Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 5068
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2019
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 19000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Wohnort: Grevenbroich

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Helmut »

Wenn du die Teile klebst und sie nicht dauerhaft halten nimm doppelseitiges Spiegelklebeband.
Bei meiner hatten sie sich immer gelöst, vor allem nach warmen Tagen.
Damit sollte es halten.
Flexibler Sekundenkleber funktioniert auch.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)>Tracer 900 GT

Gruß Helmut
Benutzeravatar
Norton
Beiträge: 1409
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 10:35
Km-Stand: 0
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Wohnort: Südweststeiermark

Re: Kabelbinder, Kabelhalter Form gesucht

Beitrag von Norton »

Ich verwende die:
518MSZUQ3qL._AC_US200_.jpg
518MSZUQ3qL._AC_US200_.jpg (11.13 KiB) 224 mal betrachtet
Kann man bei Bedarf öffnen und wieder verschließen. Die Klebung irgendwie zu verbessern, empfielt sich auf jeden Fall.
Gruß Michael
Victoria Bergmeister...DL1050XT...?
Antworten

Zurück zu „Sonstige Defekte & Reparaturen“