Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Benutzeravatar
ila
Beiträge: 1625
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 06:44
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 80000
Modell: DP01
Wohnort: bei Landshut

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von ila » Mi 16. Mai 2018, 08:06

Christoph hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 15:26
Noch nicht... aber passend zum Threadthema arbeiten wir mit "Hochdruck" daran...

:lol:

Viele Grüße
Christoph
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
First Edition, Blau-Silber

Benutzeravatar
Sonic24
Beiträge: 369
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 20:00
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 55000
Modell: DP04
Wohnort: Nk.-Seelscheid
Kontaktdaten:

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Sonic24 » Mi 16. Mai 2018, 12:39

NavWil hat geschrieben:
So 13. Mai 2018, 20:54
Ich habe mir die Schalttemperaturen um 5 Grad absenken lassen.
Muss man das machen lassen oder geht das auch selbst?
Gruß Nico

Gott erschuf alle Menschen gleich.
Doch nur die besten wurden Biker

Bisherige Moppeds: XV535, FZS600, XT1200Z

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4249
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 58400
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Helmut » Mi 16. Mai 2018, 14:08

Wenn du eine ECU programmieren kannst, ansonsten nicht.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Franki
Beiträge: 769
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 59700
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Franki » Mi 16. Mai 2018, 15:18

interessant! Es droht dann nur Garantie-/ Kulanzverlust, vermute ich? ;) Hätte ich kein Problem mit, ich frag' ja nur :roll:

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 62
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 11500
Modell: DP07
Wohnort: 33729

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von NavWil » Mi 16. Mai 2018, 20:37

Man muss die Temperatur nicht absenken - aber ich habe es eben machen lassen
.... weil der Motor sich so zwischen 80 und 100 Grad am wohlsten fühlen soll.
Zusammen mit dem Entkorken der ECU. ;)
Ich könnte das nicht selbst :(
Frohe Pfingsten
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 105
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 00:55
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 30247
Modell: DP01
Wohnort: Bretzfeld

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Andreas » Mi 16. Mai 2018, 20:54

Hallo Christoph,
tut mir echt leid, dass dieses tolle Wochenende für Dich so einen "negativen" Abschluss hatte.
Habe die Rückfahrt und vor allem Deine Ortskenntnis auf den letzten Kilometern sehr genossen.
Hoffe es ist nichts größeres.
Grüße
Andreas
SR500 (Bj78),SR700, CB350F, CB1100, XT1200ZWC

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4240
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 54500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Christoph » Mi 16. Mai 2018, 21:40

Hallo Andreas,

das wird schon werden... Wenn ich mich zurückerinnere, war ich mit meiner DP01 und (aufgrund Marderbiss) teildefekter Lichtmaschine und deswegen leerer Batterie ca. 20 km von hier liegengeblieben. Maschine bergab angerollt, und dann bis zur Werkstatt hier ums Eck gefahren. Im Stadtverkehr war es echt kriminell, weil der Lüfter wegen der niedrigen Spannung kaum noch lief, und an den Ampeln ausmachen war auch nicht drin - die Temperatur stieg furchteinflößend. Ich meinte, die Anzeige war über 110°C? Auf den letzten Metern vor dem Ziel ging auch eine Warnleuchte an. Nachdem die ganze Elektrik wieder gerichtet war, lief die Maschine prinzipiell gut noch ein paar zigtausend Kilometer.

Habe auch mal von jemandem hier gelesen, der länger mit kaputtem Kühler fahren musste - hat der Motor auch überstanden. Da wird meine jetzt hoffentlich die paar Kilometer mit wahrscheinlich/hoffentlich nur "kleinem" Kühlkreislauf überlebt haben.

Ja, in Hohenlohe auf den kleinen Straßen zwischen Jagst- und Kochertal hin- und herhopsen, das hat schon was. Ich sage mal Bescheid, wenn ich wieder mit :xt12: im Ländle bin, vielleicht geht sich was aus.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Varaderotreiber
Beiträge: 186
Registriert: Do 23. Mär 2017, 23:22
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 12000
Modell: DP07
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Varaderotreiber » Mi 16. Mai 2018, 22:02

Hallo!

Erstmal mein Beileid!
Christoph hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 12:55

An der Kühlflüssigkeit wurde seit Kauf gar nichts gemacht.
Bedeutet das, daß die Wartungsanweisung von Yamaha ignoriert wurde und die Kühlflüssigkeit ist letztes Jahr nicht gewechselt worden?

Gruß Steffen
Bisherige Mopeds: MZ ETZ 150, Yamaha XJ 550, Yamaha XJR 1300, Honda Varadero SD01
https://wunderwerk-bike.jimdo.com
Iss was gar ist, trink was klar ist, sprich was wahr ist.

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4240
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 54500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Christoph » Mi 16. Mai 2018, 22:18

Hallo Steffen,

korrekt, hatte ich nicht beauftragt. Seit Auslieferung ist die Kühlflüssigkeit dreieinhalb Jahre alt - Wechsel lt. Wartungsplan alle drei Jahre. Weiß nicht, ob davon gleich der Thermostat hops geht (wenn es das ist)? Wenn ja, again what learned.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 105
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 00:55
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 30247
Modell: DP01
Wohnort: Bretzfeld

Re: Mega-Stau vs. Super Ténéré 1:0 (Kühler tropft

Beitrag von Andreas » Mi 16. Mai 2018, 22:22

Nabend Christoph,

Würde mich freuen mit Dir hier im Ländle ein wenig hin- und herzuhopsen.

Herzlicher Gruß

ANdreas
SR500 (Bj78),SR700, CB350F, CB1100, XT1200ZWC

Antworten

Zurück zu „Sonstige Defekte & Reparaturen“