eXTreme Ride 2015

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4249
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 58400
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: eXTreme Ride 2015

Beitrag von Helmut » Do 19. Mär 2015, 22:09

Ich fahr nur mal meinen Sohn in München besuchen. Kleine Tour mit ihm, fertig.
Oder die Tourenscheibe bei Pitterl abholen, spart Versandkosten. :roll:
Ach ja, ich fahr keine XT mehr. ;)
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Leone blu
Beiträge: 1701
Registriert: Di 30. Jul 2013, 08:17
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 50400
Modell: DP01
Wohnort: Oberbayern - Fünfseenland

Re: eXTreme Ride 2015

Beitrag von Leone blu » Do 19. Mär 2015, 22:26

So wie ich das verstehe, muss man doch nicht beim selben Händler stempeln lassen; da steht nur, dass man zu einem Yamaha-Händler muss. Ergo kann das ja einer sein, der unterwegs seinen Laden hat, oder?

Ciao, R.

P.S. Wobei ich 1.500 km in drei Tagen auch gut für machbar halte, auf europäischen Straßen ist das kein eXTreme Ride...
Ich freue mich, wenn's draußen regnet - denn wenn ich mich nicht freue, regnet's auch...
(Karl Valentin)

Uhu

Re: eXTreme Ride 2015

Beitrag von Uhu » Fr 5. Feb 2016, 18:43

Leone blu hat geschrieben:So wie ich das verstehe, muss man doch nicht beim selben Händler stempeln lassen; da steht nur, dass man zu einem Yamaha-Händler muss. Ergo kann das ja einer sein, der unterwegs seinen Laden hat, oder?

Ciao, R.

P.S. Wobei ich 1.500 km in drei Tagen auch gut für machbar halte, auf europäischen Straßen ist das kein eXTreme Ride...
So ist es. Jeder Händler Marke Yamaha darf stempeln.

Antworten

Zurück zu „XT1200Z in der Presse“