Tschüss auch von Motorrad News

Antworten
Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 374
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 39000
Modell: DP04
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Vechta

Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von xsmel »

Auch in Motorrad News wird die XT mit warmen Worten in den Ruhestand geschickt.
Gruß
Matthias
IMG_20210108_213026595.jpg
Mobylette M1, CB 125, CB 200, CB 400, XS 650, Moto Guzzi T3, XS1100, XS1100-Walter-Gespann, TDM 850, XS 1100 S, XT1200ZE

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 255
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 17000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von horscht »

Ein schöner, trauriger Artikel über all die Bikes, die nicht Mainstream genug waren, um über die Euro 5 Hürde geholfen zu bekommen.

Es ist wirklich zum Heulen, welche Motorräder jetzt alle gehen müssen. :( :regen: :krank:
Die Linke zum Gruß,
Horst

Winterzweirad: 180° Reihentwin, Zündzeitpunkt dynamisch, etwa 40° nach OT. Bohrung x Hub: ca. 150 x 400. Treibstoff: Biomasse. Schmierstoff: Bier.

Benutzeravatar
XT70
Beiträge: 62
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 06:45
Erstzulassung: 2020
Km-Stand: 3000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 26000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Bruchweiler-Bärenbach

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von XT70 »

Wie Honda's AfricaTwin wird die Super Tenere nach einiger Abstinenz wieder kommen und wird für neuen Absatz sorgen. Ist aber leider nur meine Denkweise.
Viele Grüße
Gerhard

<< Vier Räder bewegen den Körper, Zwei Räder bewegen die Seele >>

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 3362
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 1
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Overath

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von Tequila »

Eigentlich ein netter Artikel aber auch irgendwie ein Widerspruch in sich:

Die Überschrift lautet: "Eine Super Ténéré kann nichts erschüttern, nur eine neue Abgasnorm."

Das könnte zwar ein Grund sein aber dass Yamaha es nicht schaffen sollte, der XT1200z 15% weniger Stickstoffausstoß zu verpassen, kann ich nicht glauben. Schließlich geht das bei dem kleinen 2 Zylinder in der T7 auch und das Bauprinzip ist ähnlich. Die T12 - Euro5 konform - mit 98 PS anzubieten (was vollkommen ausreichend gewesen wäre), hätte den Ingenieuren wohl kaum schlaflose Nächte bereitet.

Die Ténéré war ganz einfach ein Ladenhüter - PUNKT. Und darum wurde sie aus dem Programm genommen und alle Zeitschriften, die jetzt ihre Lobhudeleien über die unzerstörbare große Yamaha verbreiten, haben das Motorrad vorher in dutzenden Tests alt aussehen lassen und sind ein Stück weit mit schuldig daran. :denker:
Viele Grüße
Heinz

*hoffentlich werde ich nie erwachsen*

Benutzeravatar
XT70
Beiträge: 62
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 06:45
Erstzulassung: 2020
Km-Stand: 3000
Modell: DP07
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 26000
Modell der 2. XT1200Z: Anderes
Ort: Bruchweiler-Bärenbach

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von XT70 »

Ich denke Yamaha geht es da nicht nur um den Schadstoffausstoß, nach den Jahren der kleineren Facelifts der :xt12: steht eher größeres Upgrade an.
So gut wie die :xt12: auch ist, ewig würde sie sich mit dem technischen Stand nicht verkaufen.
Viele Grüße
Gerhard

<< Vier Räder bewegen den Körper, Zwei Räder bewegen die Seele >>

Benutzeravatar
horscht
Beiträge: 255
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:03
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 17000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Berlin

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von horscht »

Tequila hat geschrieben: Sa 9. Jan 2021, 19:08 Die Ténéré war ganz einfach ein Ladenhüter - PUNKT. Und darum wurde sie aus dem Programm genommen und alle Zeitschriften, die jetzt ihre Lobhudeleien über die unzerstörbare große Yamaha verbreiten, haben das Motorrad vorher in dutzenden Tests alt aussehen lassen und sind ein Stück weit mit schuldig daran.
Absolut Deiner Meinung :daumen:
Die Linke zum Gruß,
Horst

Winterzweirad: 180° Reihentwin, Zündzeitpunkt dynamisch, etwa 40° nach OT. Bohrung x Hub: ca. 150 x 400. Treibstoff: Biomasse. Schmierstoff: Bier.

Benutzeravatar
Harry_T
Beiträge: 381
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 17:18
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 60000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: 53639 Königswinter

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von Harry_T »

Die Ténéré war ganz einfach ein Ladenhüter - PUNKT. Und darum wurde sie aus dem Programm genommen und alle Zeitschriften, die jetzt ihre Lobhudeleien über die unzerstörbare große Yamaha verbreiten, haben das Motorrad vorher in dutzenden Tests alt aussehen lassen und sind ein Stück weit mit schuldig daran. :denker:
Volle Zustimmung zu dem was Heinz da schreibt

In 10 Jahren wurden in D 4200 :xt12: neu zugelassen - nicht wirklich viel
siehe hier:
https://xt1200z-forum.de/viewtopic.php? ... 58#p135358
Grüße
Harry

4 wheels move the body. 2 wheels move the soul
Suzuki V-Strom DL 650; Yamaha XT1200Z DP01; BMW R1200GS;

Benutzeravatar
DrWolle
Beiträge: 1368
Registriert: Do 20. Okt 2011, 09:01
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 86000
Modell: DP01
Erstzulassung der 2. XT1200Z: 0
Km-Stand der 2. XT1200Z: 0
Ort: Geesthacht/Elbe
Kontaktdaten:

Re: Tschüss auch von Motorrad News

Beitrag von DrWolle »

Moin moin,
so ganz weg ist die :xt12: ja noch nicht aus dem Programm, in den USA wird sie auch in 2021 als Neufahrzeig angeboten. Und wenn man im ADR-Rider- Forum stöbert hat man das Gefühl, dass sie dort deutlich besser verkauft wurde/wird als hier.
Zumindest wurde sie dort in den Tests immer als auf Augenhöhe mit der GS und der besseren Offroad-Eignung beschrieben: GS 60% Straße und 40% Offroad, die :xt12: 60% Offroad und 40% Straße ;-)
Was ich aus eigener Erfahrung durchaus bestätigen kann.
Gruß Wolle
Wer später bremst ist länger schnell;-)

Antworten

Zurück zu „XT1200Z in der Presse“