Schauland Sitzbank

Antworten
Möcki
Beiträge: 38
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 01:48
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 0
Modell: DP07
Wohnort: Kreis Soest

Schauland Sitzbank

Beitrag von Möcki » Di 25. Jul 2017, 07:27

Hat jemand von Euch schon einmal eine Sitzbank bei Schauland in Kiel polstern lassen und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

Touratech kann im Moment aufgrund einer Überarbeitung der Sitzplatte nicht liefern.
Der Kollege Jungbluth ist nicht ans Telefon zu bekommen und meldet sich auch nicht auf Mails.
Eine Bagster möchte ich nicht, da diese kein bisschen auf den Fahrer angepasst wird.
Und beim Sitzbankbezieher ist laut seiner Aussage ein Termin vor Ort nötig und der wäre zudem erst im Oktober möglich.
Von daher gehen mir im Moment ein wenig die Alternativen aus...

Sartene
Beiträge: 482
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 13:23

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Sartene » Di 25. Jul 2017, 11:47

Hi,

habe vor einigen Jahren für die XTZ 750 eine SB dort neu machen lassen. Handwerklich klasse, keine Frage. Qualität des Materials ebenfalls klasse. Preis war irgendwo bei 200 Euro.....weiß es aber nicht mehr genau.

Alles in allem sehr gute Arbeit, Ich würde es auf jeden Fall wieder dort machen lassen!

Andy :xt12:
Andreas aus Hamburg

...mehr als 30 Jahre Ténéré....das muss Liebe sein.....

Franki
Beiträge: 591
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Franki » Di 25. Jul 2017, 13:17

Hallo Möcki,

ist Niklas Lange in Solingen nicht näher für Dich? Ist doch auch eine bewährte Adresse.

Viel Erfolg!

Grüße
Frank

Möcki
Beiträge: 38
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 01:48
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 0
Modell: DP07
Wohnort: Kreis Soest

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Möcki » Di 25. Jul 2017, 17:08

Möcki hat geschrieben:
Di 25. Jul 2017, 07:27
Und beim Sitzbankbezieher ist laut seiner Aussage ein Termin vor Ort nötig und der wäre zudem erst im Oktober möglich.
Hi Frank,

mit Sitzbankbezieher meinte ich den Niklas. Keine Frage, der macht klasse Arbeit! Ich habe schon zwei Bänke bei ihm machen lassen aber,

a: stört mich der vor Ort Termin
b: die lange Wartezeit

Daher die Suche nach Alternativen ;-)

Mal schauen wann Schauland sich meldet. Das Kontaktformular habe ich gestern ausgefüllt. Allerdings ist momentan natürlich auch Urlaubszeit.

Franki
Beiträge: 591
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Franki » Di 25. Jul 2017, 18:32

Hi Möcki,

aha! Verstanden :-) Gerd Jungbluth ist bekannt dafür, dass er sein Sekretariat schlecht führt. ;) Ich meine, ich wäre mal einfach so in die Voreifel und bei ihm vorbeigefahren. Das hat dann ganz gut geklappt. Ist für Dich 'ne Ecke weiter (komme vom Niederrhein), schon klar. Nicht aufgeben :!:

Schöne Grüße
Frank

Hansi
Beiträge: 36
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 12:25
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 0
Wohnort: OH

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Hansi » Mi 26. Jul 2017, 11:12

Schaulandt ist sehr zu empfehlen !!
Hab schon
einige ändern lassen
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt,
Frag nach Salz und Tequila !

Harrz
Beiträge: 134
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 21:07
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 30000
Modell: DP04

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Harrz » Mi 26. Jul 2017, 13:17

Von Schauland hatte ich die Sitzbank meiner XJR aufpolstern lassen. Sehr zu empfehlen.
Viele Grüße,
Hartmut

Möcki
Beiträge: 38
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 01:48
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 0
Modell: DP07
Wohnort: Kreis Soest

Re: Schauland Sitzbank

Beitrag von Möcki » Fr 28. Jul 2017, 17:25

Danke für Eure Erfahrungen!

Ich habe heute morgen in aller Früh mit dem Senior telefoniert, nachdem mir der Junior vorgestern geantwortet hatte.
Ein sehr netter und kompetenter Mensch. Da merkt man die jahrelange Erfahrung und er hat sich wirklich sehr viel Zeit genommen (knappe halbe Std.).

Der Termin steht jetzt für KW 33. Wir werden die Sitzbank neu Polstern u. ausformen, sowie beziehen inkl. Keder u. Nahtbild.
Von einer Geleinlage oder Microtaschenfederkern habe ich erst einmal Abstand genommen. Das kann aber, falls immer noch Probleme auftreten, laut seiner Aussage noch nachgeholt werden.

Das ganze wird für Fahrer und Sozius bei ca. 300€ liegen und das finde ich keinesfalls zu teuer.

Wenn es Euch interessieren sollte, kann ich dann später gerne mal ein Foto der fertiggestellten Bank posten.

Antworten

Zurück zu „Sitzbank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast