Osram Night Breaker

Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 257
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 27767
Modell: DP01
Wohnort: CH-Wittenbach

Re: Osram Night Breaker

Beitrag von xjr1200 » Do 24. Aug 2017, 19:54

Bergbiber hat geschrieben:
Sa 19. Aug 2017, 12:43
Ich werde mich grad mal schnell bei der Insolvensmasse in Niedereschach umsehen. Vielleicht gibts ja was günstiges zu erstehen... :engel:
Hm... Woher kommt mir Niedereschach bekannt vor? :denker: Egal. Du kommst aber auch rum. Ich werde mir Deine am besten mal bei passender Gelegenheit im Dunkeln anschauen. Aber so im Rückspiegel habe ich eigentlich eher nach den Seitenkoffern als nach besonderem Scheinwerferlicht gesucht - fällt mir grad ein. :-) Bevor ich mir die "Pfunzeln" ersetze, werde ich wohl mal mal mit Einstellungsversuchen - bei Gelegenheit - rumproben.

Benutzeravatar
Bergbiber
Beiträge: 439
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 10:47
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: Uzwil/SG Schweiz

Re: Osram Night Breaker

Beitrag von Bergbiber » Sa 26. Aug 2017, 01:15

Also, Niedereschach=Touratech=Insolvensantrag gestellt! Mein Gedanke war aber falsch, etwas günstig zu erstehen. :lol:
Warum hast Du nach den Koffern gesucht? Suchst Du welche? Und bei einer gelegentlichen Tour können wir mal Deine Einstellungen anschauen/vergleichen. :daumen:
!!!ALLES WIRD GUT!!!
Liebe Grüsse,
Herr Dr. Biber

dietmar
Beiträge: 423
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 15:48

Re: Osram Night Breaker

Beitrag von dietmar » So 3. Sep 2017, 10:34

Habe gestern auch auf Osram Night Racer 110 gewechselt.
Ich denke für 24 Euro Materialkosten und 10 Minuten Arbeit ist das eine sinnvolle Sache.

Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 257
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 27767
Modell: DP01
Wohnort: CH-Wittenbach

Re: Osram Night Breaker

Beitrag von xjr1200 » Sa 8. Sep 2018, 20:53

Bergbiber hat geschrieben:
Sa 26. Aug 2017, 01:15
Also, Niedereschach=Touratech=Insolvensantrag gestellt! Mein Gedanke war aber falsch, etwas günstig zu erstehen. :lol:
Warum hast Du nach den Koffern gesucht? Suchst Du welche? Und bei einer gelegentlichen Tour können wir mal Deine Einstellungen anschauen/vergleichen. :daumen:
Jetzt stolpere ich erst wieder hier drüber... Na egal, war ja immer hell.

Musste auf meinem Trip anfangs dieser Woche in die Steiermark merken, dass eine Funzel "out of order" war. An der 3. Tanke (Hornbach, Obi oder wie die möglichen Kandidaten allesamt in Austria heissen mögen fand ich leider nicht) hab ich endlich einen Ersatz gefunden. War irgendwas von Philipps, knappe 10 Euronen. Für "an der Tanke" relativ günstig im Vergleich zur Schweiz. Aber ich muss mir das wieder mal vornehmen. War am Mittwoch Abends noch unterwegs - und die Leuchtkraft kann ja bestenfalls als bescheiden beschrieben werden, wenn ich mal an meine XRV750 zurück denke... :denker:

dietmar hat geschrieben:
So 3. Sep 2017, 10:34
Habe gestern auch auf Osram Night Racer 110 gewechselt.
Ich denke für 24 Euro Materialkosten und 10 Minuten Arbeit ist das eine sinnvolle Sache.
10 Minuten ist aber lange... :-) :denker: Na egal. Zufrieden damit?

Antworten

Zurück zu „Licht“