Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Antworten
Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 257
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 29300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von ThinFr » So 17. Sep 2017, 20:20

Hallo Leute,

hat jemand das Headset Sena 10R und eventuelle Erfahrungen? Oder würdet Ihr etwas anderes vorschlagen?
Soll fürs Navi und Smartphone sein.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 250
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 49000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von meine dicke » So 17. Sep 2017, 21:00

Funzt einwandfrei.
Habe das Sena 10R sowie ein Garmin LM390 und ein Samsung Handy.
Alles prima miteinander vernetzt.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 (gebucht)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18 (geplant)
Mopeds seit 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 20.000km)

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 257
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 29300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von ThinFr » Mo 18. Sep 2017, 07:09

Hallo Rainer,
kannst Du auch was zum Akku sagen, wie lang der hält?
Hast Du einen Klapp oder Integralhelm?

Besten Dank schon mal.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 250
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 49000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von meine dicke » Mo 18. Sep 2017, 09:56

Zu Deinen Fragen:

Ich habe einen Klapphelm und nutze das Sena bei Ausfahrten ganztägig, auch schon mal 12 h.
Abends habe ich es immer aufgeladen und somit kann ich Dir nicht sagen wie lange es durchhält, aber mit Sicherheit noch länger als die o.g. 12 h.
Ich nutze es aber nicht als Gegensprechanlage sondern nur gekoppelt mit dem Handy und dem Navi.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 (gebucht)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18 (geplant)
Mopeds seit 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 20.000km)

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 257
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 29300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von ThinFr » Fr 6. Okt 2017, 21:47

Hallo Rainer,

ich habe gesehen, das gibt es mit einer Lenkerfernbedienung oder ohne. Was kann ich mit der alles machen? Lohnt die sich? Sind 50€ mehr.

Schon mal danke.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 250
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 49000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von meine dicke » Sa 7. Okt 2017, 08:42

Ich habe und kenne diese Fernbedienung nicht.
Da ich, wie schon geschrieben, das Sena "nur" gekoppelt mit Handy und Navi fahre brauche ich dieses Teil auch nicht.
Eingehende Anrufe kannst Du über das Mikrofon annehmen (wenn Du das willst), abgehende Anrufe tätige ich nicht beim Fahren, ich halte dann an und gebe die Telefonnummer über das Navi ein.
Um die Naviansagen zu hören stelle ich mir einmal die Lautstärke ein und das passt dann für den Rest des Tages.

Grüssle ausm Badischen
Rainer alias meine dicke
VDT 2010, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 (gebucht)
AHT 2013, 16
VIM 2014, 15, 16, 17, 18 (geplant)
Mopeds seit 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 20.000km)

Benutzeravatar
ThinFr
Beiträge: 257
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:52
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 29300
Modell: DP04
Wohnort: Tauberbischofsheim

Re: Erfahrungen mit Sena 10R und eventuell mit Garmin?

Beitrag von ThinFr » Sa 7. Okt 2017, 13:50

Hallo Rainer, besten Dank.
Dann kan ich beruhigt ohne diese Lenkerfernbedienung bestellen.

Gruß Bill
Yamaha XT1200 Z / Kauf 11.5.2016 mit 5km / TT Sturzbügel, original Windschild, Yamaha Unterfahrschutz + Heizgriffe + Koffer, SW Motech Trägerplatte, Pyramid Hinterradabdeckung z. Zt. 29300km / PST II

Antworten

Zurück zu „Navigation“