Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Benutzeravatar
Moldi
Beiträge: 253
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 15:10
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 22000
Modell: DP04
Wohnort: 26340 Zetel

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Moldi »

Moin zusammen,

vielen Dank Frank, mein Satz schwarze Streben ist gestern angekommen.
Sehen super aus und waren in ca. 5 Min. verbaut. :daumen:
Gruß Lars


2015er Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré eXTreme Ride Edition No. 39/50

Benutzeravatar
XTZ 1200 Kopenhagen
Beiträge: 40
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 19:13
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 34000
Modell: DP07
Wohnort: Kopenhagen, DK

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von XTZ 1200 Kopenhagen »

Trigger hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 10:18
Für alle die nicht basteln wollen gibt es hier was fertiges ---> https://www.allroadmoto.be/nl/cockpit-b ... naf-1.html

Hab Ich mir auch gegönnt weil Ich eh dort bestellt habe und seitdem ist Ruhe mit dem gewackel ;)
Nochmal Danke für den Tipp - jetzt habe ich die bekommen und montiert, und es funktioniert Klasse :-)
Mfg.
Anders
Grüsse/Regards,

Anders, Kopenhagen/DK

Fazzo
Beiträge: 274
Registriert: Do 15. Sep 2016, 22:50
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 27000
Modell: DP01
Wohnort: Hohenloher Ländle

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Fazzo »

Touratech Navihalter abschließbar, fÜR Garmin Zumo xt montiert auf SW Motech Halter
IMG_20200624_172756.jpg
Dateianhänge
IMG_20200624_181619.jpg
IMG_20200624_181145.jpg
IMG_20200624_181021.jpg
IMG_20200624_172958.jpg

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 302
Registriert: So 21. Jan 2018, 17:05
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 72235
Modell: DP01
Wohnort: 42781 Haan/ Rheinland

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Sebi »

👍 ein Navi der vom Namen wunderbar passt.
Kann Du bitte mal ein Bild machen wo man mehr Motorrad mit drauf hat um das Verhältnis besser zu sehen.

Grüsse basti
PK 50 XL - PK 125 XL- GSX-F 750 - Velo Solex - XT 500 - lange nichts .......... - XT 1200 Z

Benutzeravatar
yam2015
Beiträge: 359
Registriert: So 8. Mär 2015, 08:47
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 35000
Modell: DP01
Wohnort: Ingolstadt

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von yam2015 »

Ist der Navihalter (TT XT) denn schon offiziell verfügbar ? Hab ich auf der TT HP nichts gefunden? :shock:

Ist aber schon mächtig das Teil...lässt sich das Navi dabei auch längs verdrehen?

Gruß

Fazzo
Beiträge: 274
Registriert: Do 15. Sep 2016, 22:50
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 27000
Modell: DP01
Wohnort: Hohenloher Ländle

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Fazzo »

Navi Halterung habe ich vor 3 Jahre bei SW Motech gekauft. Navi Hochkant wird nicht gehen, weil die Haltebacken von Touratech nicht soweit zusammen gehen.

Fazzo
Beiträge: 274
Registriert: Do 15. Sep 2016, 22:50
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 27000
Modell: DP01
Wohnort: Hohenloher Ländle

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Fazzo »

Navi Halterung habe ich vor 3 Jahre bei SW Motech gekauft. Navi Hochkant wird nicht gehen, weil die Haltebacken von Touratech nicht soweit zusammen gehen. Navihalter bei Touratech, vor 4 Wochen Telefonisch angefragt, da war die Auskunft ab Ende Juli erhältlich. Dann kam Nachricht vor 8 Tagen ihre Bestellung wird verschickt.Einfach Mal anrufen oder mailen,

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 452
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:35
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31343
Modell: DP04
Wohnort: 92260

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Reinhard »

Hallo,
ich habe die RAM Mount Halterung am Lenker. So, dass ich das Navi noch ablesen kann, wenn der Tankrucksack drauf ist.
Dateianhänge
IMG_5401.JPG
IMG_5402.JPG
Schöne Grüße
Reinhard

Vespa 150T4, Honda CB 250 G, Honda CM 450, Suzuki GSX1100G, Suzuki GSX1100F, Yamaha FJR 1300 A RP11, Yamaha XT 1200 Z DP04

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 32
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 16:35
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: Kreis KH

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von HaPe »

Hallo allerseits,

habe mir, zur bereits beim Gebrauchtkauf vorhandenen Halterung, eine Verlängerung fertigen lassen.
Trotz meiner 1,90m und entsprechend langen Armen eine Erleichterung der Bedienung.
In der Tiefe um ca. 50mm verstellbar und zudem in der Neigung einstellbar.
Mat: 2mm Edelstahlblech

Lg

HaPe
Dateianhänge
6704064F-F4E2-4C2A-BC37-3F73288FDF02.jpeg
40F9D804-0A31-4DB0-AE46-755ECF8A603B.jpeg
420A376B-6A58-4082-9475-16712FB1C2AC.jpeg
No risk - no fun
Enjoy the moment

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 452
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:35
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 31343
Modell: DP04
Wohnort: 92260

Re: Erfahrungen mit Navihalterung-Anbauort gesucht

Beitrag von Reinhard »

Hallo,

das mit dem "richtigen Anbauort" ist ja eigentlich nicht generell zu beantworten. Hier spielen einfach zu viele Faktoren eine Rolle.
- Körpergröße
- Intensität der Nutzung (schalte ich oft auf dem Display herum oder eher weniger)
- Nutze ich einen Tankrucksack
- vor Allem die Sehstärke

Ich hatte mein Navi ja eine Zeit auch an der Querstrebe über dem Kombiinstrument. Das war mir bei schlechtem Untergrund zu wackelig.
Mit dem RAM Mount mittig am Lenker habe ich den besseren Abstand für meine Augen, komme leicht zum Bedienen hin und es wackelt nicht so.
Körpergröße ca.192 cm und fahre gerne aufrecht sitzend.
Schöne Grüße
Reinhard

Vespa 150T4, Honda CB 250 G, Honda CM 450, Suzuki GSX1100G, Suzuki GSX1100F, Yamaha FJR 1300 A RP11, Yamaha XT 1200 Z DP04

Antworten

Zurück zu „Navigation“