WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Benutzeravatar
Harry_T
Beiträge: 357
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 17:18
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 60000
Modell: DP01
Wohnort: 53639 Königswinter

WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von Harry_T » Mi 10. Apr 2019, 11:32

Hi,

am 6.4.19 ist bei den GPS Satelliten die Wochennummerierung auf Null umgesprungen.
(Näheres dazu googeln)
Laut TomTom sollte dies keine Auswirkungen auf den TTR V4 2013 haben....hatte es aber doch.
Die Uhrzeit sowie die Ankunftsuhrzeit wird NICHT mehr angezeigt.
Uhrzeit läßt sich nicht mehr einstellen, springt immer wieder auf Null.
Navigieren tut er noch...

Hier die org. Antwort von TT:
Sehr geehrter Herr ...,
vielen Dank für Ihre Geduld.
Ich habe soeben die Antwort von unserer Technikabteilung erhalten und möchte Sie gerne darüber informieren.
Wir haben Berichte darüber erhalten, dass der Rider 2013 (Seriennummer, beginnend mit K4) von dem WNRO-Softwareproblem betroffen war, als alle unsere Informationen zuvor angegeben hatten, dass er in keiner Weise betroffen sein sollte.
Unsere Techniker arbeiten derzeit an der Behebung des Fehlers. Es liegt uns auch keine Information vor, wann ich Ihnen mit einem Lösungsvorschlag helfen kann.
Hoffend auf Ihr Verständnis bitte ich Sie erneut die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag und verbleibe!


Alle TTR die vor dem V4 2013 gebaut wurden sind übrigens EoL - End of Life und werden NICHT mehr supportet.

Wenn ihr seit letztem Sonntag dem 7.4. irgendwelche Seltsamkeiten auf Eurem Navi entdeckt, ist es sehr wahrscheinlich eine Auswirkung des WNRO :o
Grüße
Harry

4 wheels move the body. 2 wheels move the soul
Suzuki V-Strom DL 650; Yamaha XT1200Z DP01; BMW R1200GS;

Benutzeravatar
Hombre
Beiträge: 35
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 21:09
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 43000
Modell: DP01
Wohnort: 83620 Feldkirchen-Westerham

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von Hombre » Mi 10. Apr 2019, 18:32

Meine alten Rider 2 funktionieren immer noch einwandfrei.

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 122
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 15800
Modell: DP07
Wohnort: 33729

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von NavWil » Mi 10. Apr 2019, 22:06

Moin Männer,
ich hab ein Garmin Zumo595 an der :xt12: Das geht noch. Puh :roll:
Aber - in meinem Elektroauto Renault Zoe steckt ein TomTom Navigations und Multimedia System.
Das zeigt die genannten Symptome. :daumen_ab: :o
Von Renault gab/gibt es dafür ein Update.
Aber, ich als Kunde wurde nicht informiert. :?
Nach intensiver Internetsuche habe ich das Update gefunden und auch viele andere Infos zum WNRO Bug.
Der Fehler ist vor rund 10 Jahren schon mal aufgetreten.
Warum haben die Hightech Programmierer den gleichen Fehler nochmal eingebaut :roll: :roll:
Herr wirf :hirn: vom Himmel.
Ich hab mir ein Update gezogen und selbst installiert.
Mit einigen Fehlversuchen war ich nach ca. 2 h fertig. :roll: Jetzt gehts wieder :daumen:
Ich wünsche euch/uns eine "fehlerfreie" Saison.
Gruß
NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von skieny » Do 11. Apr 2019, 23:10

NavWil, kannst du sagen wie du es hinbekommen hast? Meine Kollegin hat einen Scenic und ebenfalls Probleme mit dem Navi. Um ihr zu helfen habe ich mir mal ein paar Videos angesehen wie das geht bei Renault. Eigentlich sollte es ja kein Problem sein. Sie hat es aber wohl schon versucht, hat aber nicht geklappt.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
NavWil
Beiträge: 122
Registriert: Do 7. Sep 2017, 11:14
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 15800
Modell: DP07
Wohnort: 33729

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von NavWil » Fr 12. Apr 2019, 21:03

Hi Frank,
du hast PN.
Gruß NavWil
Meine Bike-Historie: Maico MD50, Honda CB100, Yamaha RS100, ... lange lange nichts, ... 17 Jahre Suzuki VX800, Yamaha XT1200ZE

skieny
Beiträge: 24
Registriert: Mi 11. Okt 2017, 12:38

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von skieny » Fr 12. Apr 2019, 22:40

Ich habs weitergeleitet. :daumen:
Am Montag sehe ich sie wieder und dann probieren wir das mal aus.

Vielen Dank und viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Harry_T
Beiträge: 357
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 17:18
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 60000
Modell: DP01
Wohnort: 53639 Königswinter

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von Harry_T » Mo 29. Apr 2019, 10:02

Hi,

leider nichts Neues von TT bezüglich update für TTR V4 2013
Betroffen sind die Seriennummern ab K4... mit Qualcom Chipset

Für ältere Rider, wie Urban Rider mit Seriennummern beginnend mit K3... Broadcom Chipset gibt es einen Patch.
siehe hier: www.rima-lock.com
Es wird eine glgps-Datei ausgetauscht.
Weitere Anleitungen auf der o.a. Website.

Aber Vooorsicht - immer vorher Datensicherung der Altdatei(en) durchführen.
Da ich keinen Rider mit K3... Nummer besitze, hab ich das nicht ausprobiert, deshalb keine Garantie das es klappt.
Das ist auch wohl nix offizieles von TT.
Grüße
Harry

4 wheels move the body. 2 wheels move the soul
Suzuki V-Strom DL 650; Yamaha XT1200Z DP01; BMW R1200GS;

Benutzeravatar
Hombre
Beiträge: 35
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 21:09
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 43000
Modell: DP01
Wohnort: 83620 Feldkirchen-Westerham

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von Hombre » Mo 29. Apr 2019, 19:29

Ich habe mich auch leider zu früh gefreut.

Meine beiden alten Rider 2 haben jetzt auch das Problem, dass sie nur sporadisch ein GPS Signal empfangen.
Den o. g. Patch habe ich auch schon gefunden, aber der funktioniert nicht beim Rider 2, weil der GPS Chip ein anderer ist.

Die Austauschangebote von TómTom sind sowieso ein Witz! Ungefähr 20% auf den UVP. Toll!

Wenn TomTom hier nicht nachbessert, dann werde ich mir mit Sicherheit kein TomTom mehr kaufen.
Dann steige ich lieber gleich auf Calimoto um.

Gruß
Hombre

Benutzeravatar
Hombre
Beiträge: 35
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 21:09
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 43000
Modell: DP01
Wohnort: 83620 Feldkirchen-Westerham

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von Hombre » Mi 29. Mai 2019, 01:29

Falls es jemanden interessiert,
beim Rider 2 kann man das Problem beheben, indem man das "GPS Quick Fix" installiert und die Datei alle 4-5 Tage über die TomTom Seite aktualisiert.
Dann findet das Navi auch nach dem Ausschalten wieder die Satelliten.

Gruß
Hombre

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 21
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 16:35
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 42000
Modell: DP01
Wohnort: Kreis KH

Re: WNRO - Week No. Rollover - Auswirkungen beim TTR V4 2013

Beitrag von HaPe » So 7. Jul 2019, 08:14

Hallo allerseits,

sucht mal bitte nach „ttconv-11“, den Infos zur Installation folgen (natürlich auf eigene Verantwortung),
dann funktioniert es auch wieder mit der Ankunftszeit im TT-Rider 2013 (V4).
Ich musste halt 2 mal installieren, danach hat er die Uhrzeit/Ankunftszeit dauerhaft angezeigt.
Mehr Info auch im Mein-TomTom Forum.
https://www.meintomtom.de/forum/index.p ... it/&page=2

Bis demnächst - Lg

HaPe
No risk - no fun
Enjoy the moment

Antworten

Zurück zu „Navigation“