SRC Schuberth und Sena

Antworten
Benutzeravatar
jalla
Beiträge: 1360
Registriert: Di 8. Dez 2015, 19:03
Skype: jalla2308
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 17800
Modell: DP07
Wohnort: 67363 Lustadt
Kontaktdaten:

SRC Schuberth und Sena

Beitrag von jalla » Mo 26. Nov 2018, 18:56

Hallo Leutz,

ich bräuchte mal Hilfe was die Technik von Kommunikationsgeräten betrifft.
Kann man das SRC von Schuberth mit einem Senagerät (Sena 10) koppeln, oder nicht?
Oder gibt es noch Alternativen, welche sich mit SRC koppeln lässt?

Ich bin da absolut überfragt. #

Danke vorab :daumen:
Gruß

Jonny

Ich fahre lieber Motorrad, als unsinnige Diskussionen zu führen.
Die eh im Nichts enden!

Benutzeravatar
meine dicke
Beiträge: 492
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 20:34
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 66000
Modell: DP04
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: SRC Schuberth und Sena

Beitrag von meine dicke » Mo 26. Nov 2018, 19:57

Hallo Jonny,

ich habe meine Sena 10R schon mit Fremdfabrikaten gekoppelt.
Ob bei den Fremdfabrikaten ein SRC von Schuberth dabei war kann ich net sagen.
Das Sena hat auf alle Fälle die Möglichkeit neben Sena zu Senau auch von Sena zu Fremdfabrikaten, über den Menüpunkt "Universalsprechanlage kopplen", zu koppeln.

Grüssle vun de anere Roisaid
VDT 2010,11,12,13,14,15,16,17,18,19 (angemeldet+Tagesbesuch HiFaKo)
AHT 2013,16
VIM 2014,15,16,17,18,19 (geplant)
Mopeds ab 2010: CBF600 (10.000km) Varadero (100.000km) ST (seit 11/16 >= 37.000km)

Benutzeravatar
Hüttenbär
Beiträge: 68
Registriert: Di 15. Sep 2015, 17:32
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 18000
Modell: DP04
Wohnort: Nordsaarland

Re: SRC Schuberth und Sena

Beitrag von Hüttenbär » Mo 26. Nov 2018, 20:41

Nobend.

Ich hab nen Schuberth C3Pro mit SRC (Hersteller Cardo) und nen Schuberth E1 mit integriertem SC10U von Sena.
Beide lassen sich koppeln. Bei Sena gibt es eine Option "mit Fremdfabrikaten koppeln". Allerdings ist es nicht so komfortabel, als wenn beide Systeme vom gleichen Hersteller sind. Man muss auf einige Funktionen verzichten...aber miteinander kommunizieren geht.

Gruß Gilles
"ICH WAR´S NICHT!...Achso das...das schon."




Honda CB400N -> Suzuki VX800 -> Yamaha XT1200ZE (DP04)

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 114
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 00:55
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 30247
Modell: DP01
Wohnort: Bretzfeld

Re: SRC Schuberth und Sena

Beitrag von Andreas » Mo 26. Nov 2018, 21:40

Ich habe das SRC von Schubert in einem C3Pro seit 2014 im Einsatz. Für die Verbindung mit Navi und Telefon ist es nach meinen Erfahrungen gut. Aber alles andere finde ich an dem seinerzeit gekauften System :kotz: . Hatte es auch für den Helm meiner Frau (auch ein Schuberthelm) zum Quatschen unterwegs gekauft, das hat entweder gar nicht oder nur ungewollt (husten) funktioniert. Stundenlang an der Empfindlichkeit und den Einstellungen rumgespielt, dann das System bei meiner Frau wieder ausgebaut, wir nutzen jetzt wieder die alte Kommunikation mit auf den Schenkel klopfen, Visier auf Hand davor gehalten und normal geschwätzt.
Ob das mit anderen Systemen besser funktioniert kann ich nicht beurteilen. Die Bedienung der Tasten mit Handschuhen: Glücksache, vielleicht habe ich aber auch dafür zu krumme Finger. Radio geht auch, den Versuch einen vernünftigen Sender zu finden habe ich nach 30 Minuten Volksmusik Sender aufgegeben.
Vielleicht haben die zwischenzeitlich nachgebessert, mein nächster Helm wird definitiv kein Schubert mehr sein, schon gar nicht mit einem SRC System.
Schade eigentlich fahre, nein trage Schubert Helme seit 20 oder 30 Jahren?? Bin ich schon so alt?? und war immer zufrieden vor allem mit den geringen Windgeräuschen und der Aerodynamik.
Beim demnächst auszutauschenden C3Pro ist der Sonnenblendenschieber abgebrochen, beim SRC Einsatz ist ein Stift der das Ding in Position halten soll abgebrochen und die Belüftung finde ich auch, na ja.
Aber vielleicht ist es mit den neuen Modellen ja alles besser, den Tests, die die immer gewinnen traue ich jedenfalls nicht mehr.
So genug gemeckert, vielleicht am Thema vorbei, da ja SRC mit Sena.
Schönen Abend und Grüße
Andreas
SR500 (Bj78),SR700, CB350F, CB1100, XT1200ZWC

Antworten

Zurück zu „Navigation“