Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Antworten
Bikerudi
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Aug 2017, 11:26
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 30050
Modell: DP01
Wohnort: Nürnberg

Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Beitrag von Bikerudi » Do 10. Aug 2017, 12:02

Servus,
Ich habe die MRA-Sportscheibe montiert. Mein Ziel wäre, die Scheibe so tief wie möglich zu montieren, um Verwirbelungen auszuschließen. Leider kann ich die MRA-Scheibe nicht ganz unten montieren, weil sie dann auf dem Lampenhalter aufsetzt bzw zu schräg stehen würde und die Schrauben zu kurz wären.
DAHER DIE FRAGE: Kann man bei Verwendung der TT-Windschildverstellung (ich besitze noch keine!) die Scheibe insgesamt tiefer montieren als mit der Originalbefestigungsmöglichkeit? Um wieviel cm in etwa?
Vielen Dank für einen Hinweis von Euch
Gruß
Rudi

Benutzeravatar
dekorolle
Beiträge: 231
Registriert: So 22. Dez 2013, 23:01
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 55000
Modell: DP01
Wohnort: 45549 Sprockhövel

Re: Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Beitrag von dekorolle » Do 10. Aug 2017, 12:23

IMG_20170810_121504_175.jpg
meinst du so
Ist allerdings keine MRA-Scheibe.

PS: Die Dicke hat k e i n e Schraubenbindung.
Grüße Rolf
Man kann auch trinken ohne lustig zu sein.

Bikerudi
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Aug 2017, 11:26
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 30050
Modell: DP01
Wohnort: Nürnberg

Re: Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Beitrag von Bikerudi » Do 10. Aug 2017, 12:38

Hi Rolf,
Danke für's Bild, sagt mehr, als viele Worte.
Werd mir mal meine XT anschauen, wie das im Vergleich ausschaut. Scheint jedenfalls schön niedrig zu sein...
Gruß
Rudi

Benutzeravatar
dekorolle
Beiträge: 231
Registriert: So 22. Dez 2013, 23:01
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 55000
Modell: DP01
Wohnort: 45549 Sprockhövel

Re: Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Beitrag von dekorolle » Do 10. Aug 2017, 13:19

Ich habe die normale Halterung in Gebrauch.
Grüße Rolf
Man kann auch trinken ohne lustig zu sein.

Bikerudi
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Aug 2017, 11:26
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 30050
Modell: DP01
Wohnort: Nürnberg

Re: Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Beitrag von Bikerudi » Mo 14. Aug 2017, 08:10

Hallo Rolf,
die MRA-Scheibe kriege ich nicht in die unterste Position. Sie würde sonst auf dem Lampenschirm aufsetzen. Da ist deine Scheibe unten einfach passend geschnitten (so wie es aussieht).
Gruß
Rudi

Benutzeravatar
dekorolle
Beiträge: 231
Registriert: So 22. Dez 2013, 23:01
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 55000
Modell: DP01
Wohnort: 45549 Sprockhövel

Re: Touratech-Windschildverstellung: Niedrigste Höhe?

Beitrag von dekorolle » Mo 14. Aug 2017, 11:31

Mußt Du evtl. die Gummi´s in der Halterung versetzen. Die MRA-Scheibe schließt aber eh nicht so gut nach unten hin.
Grüße Rolf
Man kann auch trinken ohne lustig zu sein.

Antworten

Zurück zu „Windschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast