DP04: Puig-Tourenscheibe

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 113
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 7774
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: DP04: Puig-Tourenscheibe

Beitrag von oli772 » Sa 17. Jun 2017, 14:51

Servus,
Hab mir, 188cm, die Puig Tourenscheibe montiert weil ich mit der Orginalen Scheibe den wind am Kinn hatte. Die höchste stellung war nicht ausreichend um den Nacken zu entlasten.
Für die neue Scheibe habe ich die richtige einstellung noch nicht gefunden. In der zweiten stellung von unten hab ich verwibelungen hinter dem Helm was auch nicht angenehm ist. In der obersten stellung is es bissl nervig wenn man hinter Auto´s in deren verwirbelung kommt. Werd mir noch ne Sozia organisieren um das mal aus zu testen wie es auf den billigen plätzen is :lol:
Zum vibrieren der Scheibe .... durch den höheren Luftdruck auf der großen Scheibe ist sie ruhiger als die Orginale. Zumindest empfinde ich das so ;)
Man bekommt aber noch genügend Wind zum Oberkörper um bei der Hitze nicht im eigenen Saft aus der Montur zu fließen :lol:
Ich werd wohl noch bissl brauchen mich an die Scheibe zu gewöhnen
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 7500
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: DP04: Puig-Tourenscheibe

Beitrag von Luke » Di 4. Jul 2017, 13:28

Falls jemand aktuell auf der Suche ist.
Ich habe mir gerade eine bestellt.
Eine ist noch zu haben...
http://www.ebay.de/itm/Touren-Windschi ... Sw3gJZGyZe

oder auch getönt
http://www.ebay.de/itm/Windschutzscheib ... SwtGlZLprQ
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Nov 2016, 14:40
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 7500
Modell: DP07
Wohnort: 88682 Salem

Re: DP04: Puig-Tourenscheibe

Beitrag von Luke » Do 6. Jul 2017, 07:35

Gestern ist meine Scheibe angekommen.
Ich habe sie direkt ausgepackt und montiert.
Die Scheibe sieht aus wie neu, die Verpackung war bereits aufgerissen (deshalb Retourenware).
Bei einer Probefahrt war ich total begeistert von der Scheibe.
160 km/h bei offenem Visier (mache ich normalerweise nicht) sind kein Problem.
Der Wind kommt "sortiert" bei mir an. Keine lauten Geräusche oder Verwirbelungen mehr am Helm.

Zur Konstellation:
190cm groß bei ca. 80 kg in Kampfmontur
Helm ist ein AGV Stealth SV
Scheibe und Sitzbank in oberster Rastung

Für mich somit der erste Versuch und eine Glückslandung.
Heute oder morgen kommen die neuen Helme zur Auswahl. Ich hoffe, da passt die Kombi dann immer noch :D
Liebe Grüße vom Bodensee
Lukas

Bisherige Motorräder:
Kawasaki EL250; Yamaha XJ6N; Yamaha XT1200ZE Super Ténéré (DP07)

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 17
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 09:08
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 5200

Re: DP04: Puig-Tourenscheibe

Beitrag von Timo » Mo 24. Jul 2017, 08:41

Ich habe mir nun auf "Gut Glück" ebenfalls die Puig-Tourenscheibe montiert. Tja, stylisch ist sicher etwas anderes :D
Aber immerhin die Farbe (Rauchgrau) passt super zur Matt Grey-Lackierung.
Der Windschutz ist, Scheibe in der obersten Einstellung, schon deutlich besser als bei der Originalscheibe. Ich bin 1,95m groß und wenn ich mich recke, dann hängt mein Schädel freilich immernoch voll im Windstrom. Allerdings halte ich diese würdige Körperhaltung meist nicht allzu lang durch. Sitze ich entspannt auf der Tenere, so bin ich mit der Puig gut bedient. Klar ist mir schon jetzt, dass ich keinesfalls noch einen Zusatzspoiler montieren werde. Ich wollte für die geplante Tour zum Nordkapp einfach ein wenig mehr Luxus. Mal schauen, wie mein Resümee Ende August hierzu ausfällt. Aktuell bin ich mal vorsichtig optimistisch ;)
1997: Honda VFR 750 F (RC24), 2017: Yamaha XT1200 ZE Super Tenere

Antworten

Zurück zu „Windschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste