Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Benutzeravatar
fam
Beiträge: 194
Registriert: Di 4. Okt 2016, 11:58
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 33000
Wohnort: bei Bad Hersfeld

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von fam » Di 6. Jun 2017, 16:02


Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1399
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 72000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von Irrlander » Di 6. Jun 2017, 17:33

gasrico hat geschrieben:
Di 6. Jun 2017, 15:57
gibt es denn die möglichkeit andere koffer an den hepco becker trägern zu nutzen?
Ja, zB. H&B Gobi
Aber die Risse betreffen auch nicht alle Xplorer. Ich habe meine seit 2010 und ich habe kleine Probleme.
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

gasrico
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Mär 2014, 08:38
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 16000
Modell: DP01
Wohnort: Soltau

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von gasrico » Di 6. Jun 2017, 19:43

Hast du Erfahrung mit den Gobikoffern?

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1399
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 72000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von Irrlander » Di 6. Jun 2017, 21:59

gasrico hat geschrieben:
Di 6. Jun 2017, 19:43
Hast du Erfahrung mit den Gobikoffern?
Ich habe mal einen eigenen Threat für Hepco-Becker Gobi aufgemacht.
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

HepcoBeckerSteffen
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:42

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von HepcoBeckerSteffen » Di 26. Sep 2017, 09:04

gasrico hat geschrieben:
Sa 3. Jun 2017, 18:03
Hallo Leute,
heute sind die neuen xplorer koffer gekommen,den ersten aus der packung genommen und was muss ich sehen,noch mehr risse als an dem reklamierten satz,besonders an der aufnahme zum träger sind sage und schreibe an 16 nieten risse.
die dinger gehen postwendend dienstag zurück und ich werde mich nach einem anderen produckt aus dem hause umschauen.
ich dachte sie haben die probleme im griff.

gruß enrico
Hallo zusammen!

vielen Dank für die Rückmeldungen.
Um das nochmal aufzugreifen. Es gibt zu 99% keine Risse mehr an den Xplorer Koffern, so wie das an den damaligen um 2011/2012 geschehen ist.
Die heutigen Xplorer Koffer weißen manchmal um die Nieten herum minimale Fließnähte. Dies sind KEINE Risse. Die sehen nur so aus. War auch mein erster Gedanke als ich das mal gesehen habe.
Diese Fließnähte entstehen nur beim Spritzvorgang, wenn das Material um die Nietlöcher herum fließt.

Ich persönlich habe auch Xplorer Koffer daheim und habe keinerlei Probleme mit den Teilen. Auch ist die Reklamationsquote der Koffer aus aktuellen Produktionen nahe Null. Dies war damals noch anders.

Ich hoffe, ich konnte den Sachverhalt hiermit noch einmal sachlich erläutern und letzte Bedenken ausräumen.

Solltet ihr noch weitere Fragen haben, stehe ich dafür jederzeit zur Verfügung :)
Gerne könnt ihr mir Bilder via Mail schicken. Ich kann dann die Koffer beurteilen und sagen, wie die Sachlage ist.

steffen.dockweiler@hepco-becker.de

Freundliche Bikergrüße
Steffen Dockweiler
Social-Media-Manager & Online Vertrieb
Hepco&Becker GmbH

Franki
Beiträge: 622
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 15:05
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 49200
Modell: DP01
Wohnort: 82256

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von Franki » Di 26. Sep 2017, 09:38

Guten Morgen Steffen,

das finde ich einen super Service! Vielen Dank!

Schöne Grüße
Frank

Benutzeravatar
laichy
Beiträge: 355
Registriert: Do 12. Sep 2013, 15:10
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 1

Re: Hepco-Becker Xplorer Risse im Kunstoff

Beitrag von laichy » Di 26. Sep 2017, 20:04

Der Service von H&B war -was ich sagen kann- bis jetzt immer super und ich habe daher auch inzwischen einige Produkte!
Muss auch immer wieder gesagt werden dürfen!

Antworten

Zurück zu „Gepäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste