Hepco&Becker Koffer

Benutzeravatar
Lars
Beiträge: 411
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 11:42
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 79900
Modell: DP01
Wohnort: 09633 Halsbrücke

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von Lars » Do 31. Mai 2018, 07:00

Die Baubreite ist schon enorm, aber man gewöhnt sich dran. Die Kisten haben auch schon Schaden vom Motorrad ferngehalten. Die Oberkante hat die gleiche Höhe wie die Haltebügel, man kann noch schön Gepäck in der Breite draufzurren.
Yamaha XT600E, Husqvarna 610TE,Yamaha XT660R,Yamaha XT1200Z

Benutzeravatar
deXTer
Beiträge: 244
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 21:34
Erstzulassung: 2017
Km-Stand: 12100
Modell: DP07
Wohnort: 75248

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von deXTer » Do 31. Mai 2018, 09:05

Traveler hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 06:56
Schmaler auf jeden Fall und vermutlich auch stabiler dürften diese Dinger sein:

http://holan.pl/en/62-xt1200z-super-tenere

Nachgeschmissen gibt es die aber leider auch nicht.

Guido
Die Holan habe ich Henning in einem anderen Tröd auch schon empfohlen, aber die mag er nicht, weil er seine originalen Soziagriffe behalten will.
Schöne Grüße
Harald

Benutzeravatar
Rieberger
Beiträge: 153
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:51
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 24000
Modell: DP04
Wohnort: Karlsruhe im schönen Baden

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von Rieberger » So 3. Jun 2018, 08:57

Lars hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 07:00
Die Baubreite ist schon enorm, aber man gewöhnt sich dran. Die Kisten haben auch schon Schaden vom Motorrad ferngehalten. Die Oberkante hat die gleiche Höhe wie die Haltebügel, man kann noch schön Gepäck in der Breite draufzurren.
Kann ich nur bestätigen. Die Koffer sind quadratisch, praktisch, gut und stabil. Hatte letzten Herbst einen Ausrutscher und legte mich auf die Seite. Moped ganz, der linker Koffer eine ehrenvolle Schramme und das war's.
Bei der Montage hatte ich Probleme wegen falschem Zubehör, was allerdings meiner Dusseligkeit zuzuschreiben war. Ein Telefonat mit einem freundlichen Mitarbeiter, der sehr engagiert war, und das Problem war für mich kostenneutral erledigt.
Seitdem sind H&B und meine Wenigkeit Freunde :klatsch:
Mit symbadischen Grüßen

Thomas

Antworten

Zurück zu „Gepäck“