Hepco&Becker Koffer

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 92000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Hepco&Becker Koffer

Beitrag von Irrlander » So 26. Feb 2012, 19:57

Ich habe mal Bilder der Hepco Xplorer 40L mit Hepco Träger gemacht.
Die Koffer sind relativ hoch, sogar 3 cm operhalb des Soziuskissen.

Für alle die interessiert sind:
neuer Hepco Träger mit
2* 40L Xplorer
Breite 109 cm.
DSCF2836.JPG
Xplorer 40L von vorne
DSCF2834.JPG
Xplorer 40L von hinten
DSCF2844.JPG
Xplorer 40L von links
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Benutzeravatar
sanse
Beiträge: 646
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 20:26
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 9000
Wohnort: 29690

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von sanse » So 26. Feb 2012, 22:33

Diese Querverbindung vom Träger zum Kennzeichenhalter, muss man die separat kaufen?? bei mir war so etwas nicht dabei. *am Kopf kratz*
Suzuki DL1000 V-Strom ABS

Benutzeravatar
rubbergum
Beiträge: 1728
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 09:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Wien (A)

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von rubbergum » So 26. Feb 2012, 22:38

Hast du vielleicht noch den alten Träger? Da gab es eine Änderung 2011.
LG, rubbergum
Honda CB400N - Suzuki DL650 V-Strom - Yamaha XT1200Z SuperTenere - Honda CRF1000L AfricaTwin

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 92000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von Irrlander » So 26. Feb 2012, 22:46

Auf dem Foto ist der neue Träger, das Thema wurde schon einmal besprochen:
http://www.xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=13&t=227

Die Querstrebe läuft jetzt am Nummernschild vorbei.
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Benutzeravatar
sanse
Beiträge: 646
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 20:26
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 9000
Wohnort: 29690

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von sanse » So 26. Feb 2012, 23:47

Hm, das andere Thema habe ich auch verfolgt , aber kann mich da so nicht mehr dran erinnern.
Habe den Quick-Lock Träger, samt Koffer, Ende Januar 2012 bei OTR bestellt.
Bei mir besteht gar keine Querverbindung der Träger. Es wirkt dennoch alles sehr stabil und in der Anbauanleitung war auch kein Punkt, der eine solche Verbindung zeigt. Also sollte es auch mit dem Träger, den ich habe, möglich sein sämtliche Zubehör-Tröten zu verbauen.

Schönen Wochenstart wünsche ich euch! :)
Dateianhänge
1.jpg
Keine Querverbindung
Suzuki DL1000 V-Strom ABS

Benutzeravatar
Irrlander
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 20:15
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 92000
Modell: DP01
Wohnort: Westfalen

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von Irrlander » Mo 27. Feb 2012, 06:11

@Sanse: sind das die 30L Xplorer auf dem Foto? Dann hätten wir auch die kleine Variante schon zur Ansicht.

Auf der Seite 6 Punkt 12 der H&B Montageanleitung wird die Querrstrebe mointiert.
An den Rahmen sind dafür hinten unten Löcher vorgesehen.
http://neu.hepco-becker.de/Montageanlei ... 1.0001.pdf
unterwegs ..,um fremde Welten zu entdecken...und neue Zivilisationen
____________________________________________________________
V50,XTZ660,1000SP,Z750LTD,XT1200Z,RAPTOR650

Benutzeravatar
sanse
Beiträge: 646
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 20:26
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 9000
Wohnort: 29690

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von sanse » Mo 27. Feb 2012, 07:33

Ja, das sind die beiden 30L Koffer :)
Hier hab ich den Träger seitlich fotografiert. Rubbergrum scheint recht zu haben, dass die etwas geändert haben.
Suzuki DL1000 V-Strom ABS

Benutzeravatar
rubbergum
Beiträge: 1728
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 09:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Wien (A)

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von rubbergum » Mo 27. Feb 2012, 09:16

Also den alten Träger hast du definitiv nicht mehr. Der sieht nämlich so aus, wie auf dem Photo. Deutlich zu erkennen an den anderen Montagewinkeln des Hauptrahmens und vor allem an der Querstrebe (sie Pfeile), welche beide Hauptrahmen verbindet. Die ist damals noch zw. Reifen und hinterem Kotflügel durchgegangen und hat im schlimmsten Fall, wenn das Bike voll in die Federn gegangen ist, am Reifen gestreift. Auch gab es teilweise Platzprobleme mit Nachrüstschalldämpfern durch die Montagewinkel.

Ich würde mal bei H&B nachfragen, ob du da ev. eine Zwischenserie hast.

Ich habe mich damlas bei meiner Kaufentscheidung auch für die H&B Explorer interessiert, da ich sie an meiner V-Strom auch hatte und sehr zufrieden war, bin aber damals aus mehreren Gründen davon abgekommen und mit den aktuellen Givi Trekker ebenfalls sehr zufrieden.
1.) Streifen des Rades an der Querstrebe (wie oben beschrieben)
2.) Die mit Abstand größte Platzverschwendung (vor allem auf der rechten Seite) zw. Bike und Koffer von allen am Markt befindlichen Trägersystemen
3.) Der scharfkantige, weit nach innen reichende, obere Kunststoffrahmen des Koffers. Da scheuert man jedesmal beim Einpacken der Innentaschen, oder mit der Hand.
Die Punkte 1. und 2. beziehen sich natürlich noch auf das alte Trägersystem.

LG, rubbergum
Dateianhänge
H&B old.jpg
Honda CB400N - Suzuki DL650 V-Strom - Yamaha XT1200Z SuperTenere - Honda CRF1000L AfricaTwin

Petrus 1

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von Petrus 1 » Mo 27. Feb 2012, 09:38

Das nenne ich aber auch eine sehr große Platzverschwendung! :shock:
Die sind ja noch breiter als meine SW-Motech!

@Irrlander: Wie breit ist die Fuhre denn mit den 40 l Koffern?

Benutzeravatar
rubbergum
Beiträge: 1728
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 09:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Wien (A)

Re: Hepco&Becker Koffer

Beitrag von rubbergum » Mo 27. Feb 2012, 09:54

Petrus 1 hat geschrieben:@Irrlander: Wie breit ist die Fuhre denn mit den 40 l Koffern?
109 cm :winken:
http://www.xt1200z-forum.de/viewtopic.p ... 203#p10158" onclick="window.open(this.href);return false;

Beim alten Rahmen waren das übrigens noch 114 cm!
Honda CB400N - Suzuki DL650 V-Strom - Yamaha XT1200Z SuperTenere - Honda CRF1000L AfricaTwin

Antworten

Zurück zu „Gepäck“