Montage Givi S 250

Benutzeravatar
oli772
Beiträge: 159
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 16:32
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 7774
Modell: DP04
Wohnort: Burgthann

Re: Montage Givi S 250

Beitrag von oli772 » So 11. Feb 2018, 19:08

da muss ich dir zustimmen. sieht nicht recht stabil aus.
koffer u sturzbügel hab ich keine, hab also mehr platz zur verfügung^^ hab schon überlegt ob die box sinn für mich macht. ich finde sie sehr schmal. touratech 9,5 und die givi 9cm aussenmaß. wie soll ich da mit meinen pratzen wieder was raus bringen?? :lol:
glaub meine lösung liegt bei einer tafel alublech, einem selbst konstruierten stabilen halter und mit etwas tüfteln eine silikondichtung im eigenguss.
schlösser hätte ich noch drei auf lager. ob ich mir das antuen will steht noch auf keinem papier^^
wird die montage an den sturzbügeln nicht etwas eng mit den beinen? ich hab nur ein bild davon gesehen u bilde mir ein die war recht weit hinten montiert mit der dazugehörigen halterung :denker:
Grüßlä aus lebkoungcity

Scharz Matt is bund genug!

CBR 600 F , Transalp , CBF 1000 , XT 1200 ZE

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 132
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:35
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 15400
Modell: DP04
Wohnort: 92260

Re: Montage Givi S 250

Beitrag von Reinhard » So 11. Feb 2018, 19:33

Hallo Oli,

Peli Case wurde doch hier im Forum auch schon vorgestellt.
Wenn Du weder Zubehör Sturzbügel, noch Seitenträger für Koffer hast, findest Du sicher einen passenden Platz für so eine oder eine ähnliche Box, der nicht sonderlich aufträgt.
Einen schlossermässigen Halter hat man schnell gefertigt.
Schöne Grüße
Reinhard

Vespa 150T4, Honda CB 250 G, Honda CM 450, Suzuki GSX1100G, Suzuki GSX1100F, Yamaha FJR 1300 A RP11, Yamaha XT 1200 Z DP04

Antworten

Zurück zu „Gepäck“