Basis für Topcase bei 17er ZE

Antworten
andreas.ladwig
Beiträge: 10
Registriert: Di 30. Mai 2017, 17:52
Km-Stand: 0
Wohnort: 13597 Berlin

Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von andreas.ladwig » Fr 9. Jun 2017, 19:33

Nabend Allerseits.

Ich warte gerade auf die Auslieferung meiner ST ZE 2017er.
Diese hat ja ein sog.Basis für Topcase. Kann mir jemand sagen (ich, der Ahungslose), wie darauf welche Topcases befestigt werden können?
Ich liebäugele gerade mit dem Givi Trekker 52 Monokey. Wird auf der Topcasebasis nun einfach die Monokey-Platte geschraubt?
Hat vielleicht auch jemand Foto's dazu?

Ich möchte kurz nach Auslieferung schon eine Tour fahren und rechtzeitig gerüstet sein, deshalb suche ich schon jetzt. Ich befürchte sonst, dass genau mein Topcase-Favorit nicht lieferbar ist, wenn ich zu kurzfristig bestelle.

Vielen Dank für Eure Mühe.....
DlzG, Andy

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 3322
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Km-Stand: 27000
Wohnort: Grevenbroich

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von Helmut » Fr 9. Jun 2017, 20:59

Die Basis ist nur für das original Topcasse von Yamaha, bei allen anderen brauchst du den entsprechenden Träger des Herstellers oder einen von SW Motech mit dem, in deinem Fall, Givi Adapter.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

DJAconcept
Beiträge: 14
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 18:40
Skype: dj_augusti@hotmail.com
Km-Stand: 700
Wohnort: Muhen
Kontaktdaten:

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von DJAconcept » Fr 9. Jun 2017, 21:07

Habe auch einen Givi-Drauf... Fotos gibt es hier :https://www.xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=90&t=7367
Ist sehr Robust gebaut das ganze von Givi
XT 1200ZE (2017)
Die Schweiz ist klein und es gibt noch viel zu tun,
den die Zukunft kommt schon Morgen !!

andreas.ladwig
Beiträge: 10
Registriert: Di 30. Mai 2017, 17:52
Km-Stand: 0
Wohnort: 13597 Berlin

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von andreas.ladwig » Fr 9. Jun 2017, 21:12

DJAconcept hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 21:07
Habe auch einen Givi-Drauf... Fotos gibt es hier :https://www.xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=90&t=7367
Ist sehr Robust gebaut das ganze von Givi
Du hast doch auch den Grundträger ab Werk drauf, oder?
Kannst Du mir konkret sagen, wie die Artikelbezeichnung des Adapters lautet??? :winken:
Oder hast Du den kompletten Grundträger getauscht?
DlzG, Andy

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 3322
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Km-Stand: 27000
Wohnort: Grevenbroich

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von Helmut » Fr 9. Jun 2017, 21:35

http://givishop.de/index.php/cat/c22245 ... c3go3k9d80

Da findest du ihn, einen Adapter für den Originalen gab´s bis jetzt nicht.
Ich selbst hab den http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmo ... =257843043 für GIVI drauf.
Unter Zubehör sind die Adapter
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

andreas.ladwig
Beiträge: 10
Registriert: Di 30. Mai 2017, 17:52
Km-Stand: 0
Wohnort: 13597 Berlin

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von andreas.ladwig » Fr 9. Jun 2017, 22:55

Vielen Dank für die Info Helmut....
DlzG, Andy

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 3322
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Km-Stand: 27000
Wohnort: Grevenbroich

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von Helmut » Sa 10. Jun 2017, 07:41

Andi, dafür nicht.
Wenn du den GIVI Träger brauchst versuch´s mal Bei Pitterl http://www.bikergate.de/YAMAHA/XT1200ZZE-ab-14
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

DJAconcept
Beiträge: 14
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 18:40
Skype: dj_augusti@hotmail.com
Km-Stand: 700
Wohnort: Muhen
Kontaktdaten:

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von DJAconcept » Sa 10. Jun 2017, 22:56

andreas.ladwig hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 21:12
DJAconcept hat geschrieben:
Fr 9. Jun 2017, 21:07
Habe auch einen Givi-Drauf... Fotos gibt es hier :https://www.xt1200z-forum.de/viewtopic.php?f=90&t=7367
Ist sehr Robust gebaut das ganze von Givi
Du hast doch auch den Grundträger ab Werk drauf, oder?
Kannst Du mir konkret sagen, wie die Artikelbezeichnung des Adapters lautet??? :winken:
Oder hast Du den kompletten Grundträger getauscht?
Hallo,
Nee der Originale Grundträger wurde Entfernt und so vom Aussehen her durch den von Helmut angezeigten Link von Givishop ersetz.... Hab noch Fotos gemacht vielleicht siehst es besser wie es aussieht :winken:
WP_20170610_22_47_16_Pro.jpg
WP_20170610_22_46_58_Pro.jpg
WP_20170610_22_46_43_Pro.jpg
XT 1200ZE (2017)
Die Schweiz ist klein und es gibt noch viel zu tun,
den die Zukunft kommt schon Morgen !!

Benutzeravatar
rubbergum
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 09:20
Km-Stand: 50000
Wohnort: Wien (A)

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von rubbergum » So 11. Jun 2017, 08:11

Honda CB400N - Suzuki DL650 V-Strom - Yamaha XT1200Z SuperTenere - Honda CRF1000L AfricaTwin

andreas.ladwig
Beiträge: 10
Registriert: Di 30. Mai 2017, 17:52
Km-Stand: 0
Wohnort: 13597 Berlin

Re: Basis für Topcase bei 17er ZE

Beitrag von andreas.ladwig » So 11. Jun 2017, 15:41

Vielen Dank.... Schaue dann mal nach, ob ich den Givi oder den von SW-Motech nehme. Letzterer lässt sich leichter Umrüsten, falls ich mal den Anbieter wechsle.....
DlzG, Andy

Antworten

Zurück zu „Gepäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste