Koffer von Bagtecs Alu Namib

Benutzeravatar
TFer95
Beiträge: 23
Registriert: Do 17. Okt 2019, 22:21
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01

Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von TFer95 »

So habe heute meine Koffer vom Motea bekommen.
Sind die Bagtecs Alu Seitenkoffer Namib, in 35l und 40l Ausführung.

Habe ich heute für meinen Gepäckträger angepasst und mal schauen wie sie halten, sind 1,5mm Aluplatten. :daumen:
IMG-20191122-WA0020.jpeg
IMG-20191122-WA0028.jpeg
mit Sticker sehen sie gleich besser aus :bier:
IMG_20191122_184119.jpg

Benutzeravatar
Nix-GS
Beiträge: 380
Registriert: Do 12. Nov 2015, 07:10
Skype: tnavbutton
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 43500
Modell: DP01
Wohnort: Nürtingen

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von Nix-GS »

Hallo TFer95
Nette Köfferchen 😃. Sehen sehr stabil aus. Und die Sticker passen sehr gut. Woher hast die?
Grüßle
Detlef
Solo Mofa, Zündapp KS50 SS + WC, Honda 550 F1, Yamaha XT 550, BMW R 100 RT, -20 Jahre nix-, Yamaha XJR 1300, Aprilia ETV 1000 CapoNord, Yamaha XT 1200 Z (DP01)

Benutzeravatar
TFer95
Beiträge: 23
Registriert: Do 17. Okt 2019, 22:21
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von TFer95 »

Nabend, gekauft bei Motea, dort waren sie im Angebot statt 320€ nur 210€. Dann habs noch beim Einkauf von 200€ einen 30€ Gutschein. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Mehr kann ich aber dann nach den Westen großen Touren sagen.
IMG_20191124_123018.jpg

Benutzeravatar
xjr1200
Beiträge: 413
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 18:36
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 49137
Modell: DP01
Wohnort: CH-Wittenbach

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von xjr1200 »

:shock: Ich hoffe die Koffer, nicht die Sticker. :lol:

DANN wär's aber wieder sehr preiswert! :daumen:
Sind die Deckel denn - ist leider kaum zu sehen - irgendwo befestigt, sprich einseitig aufklappbar? :denker:
Und was gibt's "obendrauf"?

Benutzeravatar
yam2015
Beiträge: 360
Registriert: So 8. Mär 2015, 08:47
Erstzulassung: 2010
Km-Stand: 35000
Modell: DP01
Wohnort: Ingolstadt

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von yam2015 »

Die Kosten gerade 74,99 Euro/Stück :o :shock: :daumen:

Das ist dann mal ein Kampfpreis...hab ich selten so günstig gesehen. Wenn jetzt noch die Verarbeitung und Qualität stimmt...

Matzinger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von Matzinger »

Moin, geht die Geschichte hier noch weiter? Die Köfferchen sind mittlerweile für unter 200,- zu haben und ich wäre für ein paar Erfahrungsberichte ganz dankbar. Wie ist Qualität, An- und Abbau, kann man sie mit einem Handgriff abnehmen oder ist es Fummelarbeit. Gibt es Zubehör, insbesondere vlt. herausnehmbare Taschen, weil man ja nicht zwei Koffer mit aufs Zimmer schleppen will. Usw. usf.!
Ich habe die Halterung der Motec "Dakar" Packtaschen dran aber leider noch nicht geguckt, welche Stärke die haben. Vielleicht hat ja auch jemand von euch damit Erfahrung gesammelt. Wäre toll, weil Preis echt unschlagbar.
DLzG Matzinger

Edda
Beiträge: 401
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von Edda »

:o Sagenhaft.
Ich hab damals bei G+G 400 Schleifen bezahlt :hirn:
Gut sind die keine Frage
Der "Rand"ca 13mm ist beim Taschen ein/ausladen nicht so schön---aber man gewöhnt sich dran.
Ich würde sie jeder Zeit wieder kaufen :daumen:
aber mal Hand uffs Herz------das sind doch die selben?
will sagen ein Hersteller :denker:

MFG Edda
Dateianhänge
20180421_114006.jpg
20180418_193643.jpg
20180319_102132.jpg
20180319_102132.jpg (16.58 KiB) 978 mal betrachtet
Mfg. Edda

Matzinger
Beiträge: 9
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 22:08
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 12000
Modell: DP01

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von Matzinger »

Nö, nö, zwar derselbe Hersteller aber nicht das gleiche Koffersystem. Tfer95 hat die Namib aber die sind für beide Seiten gleich breit und das zerstört meiner Meinung nach die Symmetrie unserer Dicken! Mein Interesse gilt den Deinigen und die haben die Bezeichnung Atlas und da ist der linksseitige Koffer schmaler, weil da ja unser Auspuff liegt. Nehme mal an, dass du eigene Taschen zum Verstauen nimmst und die Koffer demzufolge immer am Moped lässt. Ich sehe nämlich nirgends Tragegriffe. Was macht denn die Optik von hinten? Das Auge fährt ja auch immer mit. Leider ist kein Foto direkt von hinten und in freier Wildbahn sind die mir in Norddeutschland noch nicht begegnet. Erstmal danke Edda, dass du die Geschichte hier fortgeführt hast. Denke, dass der schmale Preis noch andere Interessenten hervorbringt.
DLzG
Matzinger

Edda
Beiträge: 401
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 08:44

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von Edda »

Doch doch :streicheln:
Ich habe einmal 38 ltr und einmal 42 ltr.
Schau die unterschiedlichen längen zur Schräge
Ha ha
Da ist die Symmetrie doch gewährt .
Schmal an A Puff Seite breit auf der anderen Seite.
He he :klatsch:
Mfg Edda
Dateianhänge
20180319_102118.jpg
20180319_102118.jpg (15.08 KiB) 917 mal betrachtet
20180329_194307.jpg
20180329_194307.jpg (31.21 KiB) 917 mal betrachtet
Mfg. Edda

Benutzeravatar
Derhai
Beiträge: 69
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 15:33
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 12000
Modell: DP04
Wohnort: Berlin

Re: Koffer von Bagtecs Alu Namib

Beitrag von Derhai »

Alter Falter sind das Okkolyten.... wie breit ist denn da da Mopped?
Ich stelle immer wieder bei meinen Reisen fest, dass man eigentlich viel zu viel mitnimmt...
Um Platz zu sparen packe ich inzwischen alles in solche Vakuumbeutel, die geben auch im Gepäck Struktur.

Antworten

Zurück zu „Gepäck“