Welchen sw motech Tankrucksack?

Casi
Beiträge: 40
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:58
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 10000
Modell: DP01
Wohnort: Nähe Braunschweig

Re: Welchen sw motech Tankrucksack?

Beitrag von Casi » Sa 13. Apr 2019, 21:09

Moin,
sodele, Nerven verloren und das ganze Gebimmsel neu gekauft.Evo GS. Ist soweit auch ok. Was ich unglücklich finde, ist die Anbringung des Kartenfaches. Nutzt ihr das so wie gedacht oder habt ihr gebastelt?

Grüße vom
Casi

Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 226
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 26000
Modell: DP04
Wohnort: Vechta

Re: Welchen sw motech Tankrucksack?

Beitrag von xsmel » Sa 13. Apr 2019, 22:43

Nö, nicht gebastelt. Das zusätzliche Kartenfach wirkt zwar montiert etwas improvisiert und ist auch umständlich in der Bedienung, es funktioniert aber. Immerhin. Viel Spielraum für individuelle Optimierungen habe ich da nicht entdeckt.
Gruß
Matthias
CB 125, CB 200, CB 400, XS 650, Moto Guzzi T3, XS1100, XS1100-Walter-Gespann, TDM 850, XS 1100 S, XT1200ZE

Casi
Beiträge: 40
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:58
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 10000
Modell: DP01
Wohnort: Nähe Braunschweig

Re: Welchen sw motech Tankrucksack?

Beitrag von Casi » So 14. Apr 2019, 14:26

Hallo Matthias, die ganzen Bändsel nach vorn gefallen mir nicht. Wohl geschuldet daran, dass das Kartenfach auf alle möglichen SW Motech Tankrucksäcke passen soll... Klett auf dem Deckel und dem Kartenfach wären sicher praktischer...
Gruß,
Casi

Antworten

Zurück zu „Gepäck“