BD oder OTR?

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1198
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50240
Modell: DP04
Wohnort: Berlin

Re: BD oder OTR?

Beitrag von Zörnie » Mo 25. Dez 2017, 18:39

@ xsmel

Welches Baujahr ist deine DP04?
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

Benutzeravatar
xsmel
Beiträge: 168
Registriert: Do 6. Mär 2014, 20:33
Erstzulassung: 2016
Km-Stand: 18000
Modell: DP04
Wohnort: Vechta

Re: BD oder OTR?

Beitrag von xsmel » Mo 25. Dez 2017, 18:47

Bj. 2016

Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Zörnie
Beiträge: 1198
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 21:50
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 50240
Modell: DP04
Wohnort: Berlin

Re: BD oder OTR?

Beitrag von Zörnie » Di 26. Dez 2017, 18:05

xsmel hat geschrieben:
Mo 25. Dez 2017, 18:47
Bj. 2016

Gruß
Matthias
Ok, das langt als Erklärung. Die XT ab 2016 waren schon ab Werk weitestgehend entdrosselt. Da ist der Unterschied in der Leistungsentfaltung viel geringer als in den Modelljahren zuvor.
Ich glaube an die heilende Kraft und tiefe Weisheit von "Scheiss drauf".

Benutzeravatar
sammy65
Beiträge: 89
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:15
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Köln

Re: BD oder OTR?

Beitrag von sammy65 » Mo 15. Jan 2018, 15:00

Hallo Gemeinde,

nur so zwischendurch: Die Entdrosselung bei OTR kostet mittlerweile "nur" noch 249,90 € ...
Ich habe vor 5 Monaten noch 30,- € mehr dafür hingelegt!

Grüße aus Köln
Ralf

Benutzeravatar
Friesentiger
Beiträge: 60
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 19:39
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 29500
Wohnort: 26316 Varel

Re: BD oder OTR?

Beitrag von Friesentiger » Do 8. Feb 2018, 11:23

Hallo Ralf,

Preis ist wieder bei 279,90€ für die DP01 :(
herzliche Grüße von der Küste

R45 / K100RS / R100RT / MG LM III / R100GS/PD / MG Cali Evo / R1100GS / Tiger 955i / XT1200

Benutzeravatar
OFF-THE-ROAD
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 11:54

Re: BD oder OTR?

Beitrag von OFF-THE-ROAD » Do 15. Mär 2018, 18:52

Hallo zusammen,

wir sind von einem Mitglied des Forums auf diesen Threat aufmerksam gemacht worden und nach Durchsicht muss ich hier leider etwas deutlich machen.

Es gibt/gab zwischen der OTR-Performance GmbH und der Firma BD Performance keinerlei geschäftliche Beziehnungen. Weder zum jetzigen Zeitpunkt noch in der Vergangenheit. Wir beziehen weder Soft- noch Hardware bzw. Flashfiles und technisches Know-How von der genannten Firma!

Falls derartige Behauptungen tatsächlich von BD Performance aufgestellt und so kommuniziert wurden, ist dies frei erfunden, oder um es etwas drastischer zu formulieren, gelogen. Leider kann ich nicht überprüfen, ob die Aussagen die hier im Forum getroffen werden tatsächlich der Wahrheit entsprechen oder frei erfunden sind. Ich möchte auch ausdrücklich betonen, dass die Fa. BD in keiner Weise diskreditiert oder angegriffen werden soll, solange es keine Beweise für die in diesem Threat getätigten Aussagen gibt.
Aber die Posts die hierzu hier im Forum geschrieben wurden können ohne Kommentar auch nicht stehen gelassen werden!

Wir stehen mit der oben genannten Firma in einem gesunden Wettbewerb, und dass ist auch gut so.

Falls es Fragen hierzu gibt, gerne eine Email an uns, unser Telefon funktioniert und die Türen sind auch offen... :-)

Ich wünsche Allen einen guten Start in die neue Saison!
Thorsten Haberkamm
GF der OTR-Performance GmbH

Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Beiträge: 4210
Registriert: So 28. Aug 2011, 13:41
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 54500
Modell: DP04
Wohnort: 81539 München

Re: BD oder OTR?

Beitrag von Christoph » Do 15. Mär 2018, 19:24

Hallo zusammen,

zu der Sache habe ich nicht genug Infos, um das so oder so beurteilen zu können.

Ich möchte lediglich darauf hinweisen, dass der Account OFF-THE-ROAD mit der offiziellen off-the-road-E-Mail-Adresse registriert ist und nach meinem Wissen tatsächlich Herr Haberkamm mit seinem Namen dahintersteht. Die für BD Performance werbenden Aussagen kommen vom Account "Enduro-Marc", der mit einer GMX-Adresse registriert ist und der sich immer als Kunde von BD Performance dargestellt hat. Wer von beiden glaubwürdiger auftritt, mag jeder für sich beurteilen.

Viele Grüße
Christoph
2010-2014 XT1200Z DP01 silber | seit 2014 XT1200Z DP04 blau

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2594
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: BD oder OTR?

Beitrag von Tequila » Do 15. Mär 2018, 19:27

OFF-THE-ROAD hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 18:52
Es gibt/gab zwischen der OTR-Performance GmbH und der Firma BD Performance keinerlei geschäftliche Beziehnungen. Weder zum jetzigen Zeitpunkt noch in der Vergangenheit. Wir beziehen weder Soft- noch Hardware bzw. Flashfiles und technisches Know-How von der genannten Firma![
Thorsten Haberkamm
Zunächst einmal danke für die Aufklärung und Richtigstellung der Fakten.
Die Aussage die hier wiedergegeben wurde, kam von einem Messe Mitarbeiter, den wir nicht kennen und von dem wir nicht einmal wissen, ob er für BD arbeitet oder für einen Vertriebspartner. Das passiert leider und Aussagen die auf Messen getroffen werden, sind leider oft etwas weit hergeholt. Ich glaube, das wissen wir alle und letztlich ist aus dieser Aussage ja auch keine große Diskussion in diesem Thread entstanden.

Selbstverständlich werden wir aber diese Klarstellung im Kopf behalten und in zukünftigen Diskussionen darauf hinweisen.
Viele Grüße
Heinz

* hoffentlich werd` ich nie erwachsen *

Benutzeravatar
Tequila
Beiträge: 2594
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 09:13
Erstzulassung: 2011
Modell: DP01
Wohnort: 51491 Overath Immekeppel

Re: BD oder OTR?

Beitrag von Tequila » Do 15. Mär 2018, 19:29

Ooops Christoph, da haben wir wohl zeitgleich reagiert :bier:
Viele Grüße
Heinz

* hoffentlich werd` ich nie erwachsen *

Benutzeravatar
1200Z
Beiträge: 813
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 16:56
Erstzulassung: 2013

Re: BD oder OTR?

Beitrag von 1200Z » Do 15. Mär 2018, 20:29

Mich hat hier immer gewundert, dass dieser "Enduro Marc" immer total aggressiv reagiert hat, wenn jemand über eine andere Entdrosselung was positives berichtet hat. Wenn man den dann darauf ansprach, dass der wohl zumindest mit BD irgendwie verbandelt ist, hat er immer das Unschuldslamm gespielt. Merkwürdiger Zeitgenosse...
XT 1200 Z (03/2013 bis 05/2015: 36700 KM)
XT 1200 ZE (ab 06/2015 bis jetzt: 48000 KM)

Antworten

Zurück zu „Tuning“