Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

VER-XT
Beiträge: 101
Registriert: Mi 21. Nov 2018, 20:33
Erstzulassung: 2018
Km-Stand: 19999
Modell: DP07
Wohnort: Verden

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von VER-XT »


Daniel-Ernesto
Beiträge: 86
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Daniel-Ernesto »

Paul Pieper hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 15:01
👍 Melde Dich bitte mal, wenn Du neue Infos hast. LG
Hi. Nein, kommt nicht mehr in Frage für mich, da hier einer umme Ecke ist. Wahrscheinlich kommt sie dann auch auf den Prüfstand. Ruf ihn doch an... (?)

Werde ihm erst mal die ECU bringen und er schaut obs überhaupt möglich ist. Wenn ja, geht sie komplett aufn Prüfstand und wird eingestellt.


Ich werde berichten....

Viele Grüße,

Daniel

Daniel-Ernesto
Beiträge: 86
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Daniel-Ernesto »

... in diesem Zuge fällt mir ein....

BDP und OTR haben doch keine Monopol Stellung oder?
Ich mein´ kann nicht jeder vernünftige Tuner Gangdrossel etc. einstellen bzw. entfernen?

Paul Pieper
Beiträge: 31
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:23
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 27500
Modell: DP04

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Paul Pieper »

Hatte gestern Kontakt zu der Firma. Hatte ihn am Telefon, allerdings äußerst unwirsch. Steckte wohl mit dem Kopf im Motor und hatte nicht wirklich Zeit. Ist aber kein Problem und auch verständlich, dafür gibt es ja die Möglichkeit einer Email.
Mit dem Hinweis auf meinen Arrow und dem K+N LuFi hatte ich ihn gefragt, ob eine Umprogrammierung reichen würde oder ob man auf dem Prüstand müsse, um einen bessern Lauf in Abstimmung auf die Komponenten zu erreichen. Vor allem die ruppige Gasannahme im S Modus war mein Ziel. Ein Leistungsplus war mir nicht wichtig, würde aber natürlich nicht abgelehnt.
Seiner Meinung nach sollte man aufgrund der verbauten Komponenten auf den Prüstand gehen. Da hätte man dann mehr Möglichkeiten und auch mehr Erfolg.

Das war mir natürlich vorher schon klar. Bin jetzt leider auch nicht schlauer als vorher. Mal sehen, vielleicht fahre ich bei schönem Wetter hin und quatsch mal mit denen. Werde dann berichten.
Sollte einer neue Infos haben, immer her damit.

VG
Paule

Daniel-Ernesto
Beiträge: 86
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Daniel-Ernesto »

Hey Paul

Danke für die Rückmeldung

Ich überdenke mein Vorhaben auch noch mal.
Siehe anderes Thema.

Benutzeravatar
das Ohr
Beiträge: 272
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 17:20
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 108014
Modell: DP01
Wohnort: München

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von das Ohr »

mich wundert das hier noch nicht die Sprache auf den Power Commander, sowie Optimizer kam. Damit dann auf den Prüfstand ?
ehemals "Falkner"

Paul Pieper
Beiträge: 31
Registriert: Do 8. Aug 2019, 13:23
Erstzulassung: 2014
Km-Stand: 27500
Modell: DP04

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Paul Pieper »

Mit dem PCV bekommst du die Gangdrossel in den ersten 3 Gängen nicht weg. Muss ja auch nicht unbedingt, hätte ich aber doch schon gerne.
Ansonsten ist der PCV immer eine gute Alternative.

Obelix
Beiträge: 334
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 15:30
Wohnort: Zwischen den Meeren !

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Obelix »

Paul Pieper hat geschrieben:
Mi 26. Feb 2020, 12:38
Hatte gestern Kontakt zu der Firma. Hatte ihn am Telefon, allerdings äußerst unwirsch. Steckte wohl mit dem Kopf im Motor und hatte nicht wirklich Zeit. Ist aber kein Problem und auch verständlich, dafür gibt es ja die Möglichkeit einer Email.
Mit dem Hinweis auf meinen Arrow und dem K+N LuFi hatte ich ihn gefragt, ob eine Umprogrammierung reichen würde oder ob man auf dem Prüstand müsse, um einen bessern Lauf in Abstimmung auf die Komponenten zu erreichen. Vor allem die ruppige Gasannahme im S Modus war mein Ziel. Ein Leistungsplus war mir nicht wichtig, würde aber natürlich nicht abgelehnt.

Seiner Meinung nach sollte man aufgrund der verbauten Komponenten auf den Prüstand gehen. Da hätte man dann mehr Möglichkeiten und auch mehr Erfolg.


Das war mir natürlich vorher schon klar. Bin jetzt leider auch nicht schlauer als vorher. Mal sehen, vielleicht fahre ich bei schönem Wetter hin und quatsch mal mit denen. Werde dann berichten.
Sollte einer neue Infos haben, immer her damit.

VG
Paule
Er hat sich doch klar ausgedrückt, was muss man dann noch besprechen?

Hat er denn ein Mapping passend zu Deiner Konfiguration? Das wäre meine erste Frage an ihn gewesen.
Ducati Scrambler Flat Track Pro . . .

Daniel-Ernesto
Beiträge: 86
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 08:55

Re: Sorry, noch ne Frage an die Entkorker

Beitrag von Daniel-Ernesto »

:denker: :denker: :denker:

Antworten

Zurück zu „Tuning“