Power Commander 5 + Optimizer

Antworten
Benutzeravatar
Nix-GS
Beiträge: 363
Registriert: Do 12. Nov 2015, 07:10
Skype: tnavbutton
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 38800
Modell: DP01
Wohnort: Nürtingen

Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Nix-GS » Mi 7. Mär 2018, 19:03

Hallo zusammen,

für den interessierten Tuner :engel:
In der Bucht wird aktuell ein

Yamaha XT Z 1200 Dynojet Power Commander V plus Optimizer

angeboten. Ist nicht meiner - der verrichtet noch klaglos seine Arbeit :klatsch:

Grüßle

Detlef
Solo Mofa, Zündapp KS50 SS + WC, Honda 550 F1, Yamaha XT 550, BMW R 100 RT, -20 Jahre nix-, Yamaha XJR 1300, Aprilia ETV 1000 CapoNord, Yamaha XT 1200 Z (DP01)

Nordmann
Beiträge: 276
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 33400
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Nordmann » Mi 7. Mär 2018, 20:28

Was genau bringt der ?
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
Nix-GS
Beiträge: 363
Registriert: Do 12. Nov 2015, 07:10
Skype: tnavbutton
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 38800
Modell: DP01
Wohnort: Nürtingen

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Nix-GS » Mi 7. Mär 2018, 22:58

Zunächst Mal ist er illegal, sobald er eingebaut ist und das Möpp verliert die Betriebserlaubnis.
Dann gibt's begeisterte Befürworter und genervte Ablehner.

Losgelöst davon. Als ich meine Dicke gekauft habe, war sie schon entkorkt und der PC 5 mit Autotune und O2-Optimizer eingebaut und auf dem Prüfstand per Einzelzylindermapping abgestimmt. Ich habe daher keinen Vergleich, wie es ohne ist.

Sie läuft sehr gut. Hat kein Konstantfahrttuckeln, zieht von unten her sauber mit Wumms (105 nm bei 2500 U/Min und 120 nm bei 5800 U/Min) hoch. Auch eine GS LC rennt nicht weg. Das ist zwar kein Massstab, aber immer wieder nett.....

Ist wie immer: Braucht man nicht unbedingt. Aber nice to have...

Grüssle

Detlef

PS: Leistung in PS hat sie jetzt, wie im Brief von Yamaha angegeben: 112 bei 7300 U/Min...
Solo Mofa, Zündapp KS50 SS + WC, Honda 550 F1, Yamaha XT 550, BMW R 100 RT, -20 Jahre nix-, Yamaha XJR 1300, Aprilia ETV 1000 CapoNord, Yamaha XT 1200 Z (DP01)

Nordmann
Beiträge: 276
Registriert: Do 28. Dez 2017, 14:27
Erstzulassung: 2013
Km-Stand: 33400
Modell: DP01
Wohnort: 26419 Schortens

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Nordmann » Do 8. Mär 2018, 08:30

Detlef . Danke für die Info . :daumen:
Wer viel fragt...kriegt viel Antwort
MB80 - MTX200R - MAICO MC 250 - FZR1000EXUP - XT600 - XTZ660 - XTZ1200

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 247
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:20
Erstzulassung: 2012
Km-Stand: 50000
Modell: DP01
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Werner_ED » Do 8. Mär 2018, 08:33

Warum ist eigentlich (fast) alles verboten,
was Spass macht? :twisted:
Kann mir das mal einer erklären? :kurze:

Gruß aus Erding
Werner :-)
Bremsen verschmutzt nur die Felgen

Anders gesagt: Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!

Benutzeravatar
ila
Beiträge: 1663
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 06:44
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 81000
Modell: DP01
Wohnort: bei Landshut

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von ila » Do 8. Mär 2018, 08:38

Hallo Werner,
selbst Murphy hat schon gesagt:

„Alles was Spaß macht, ist entweder verboten, unmoralisch oder es macht dick.“ :mrgreen:

Gruss Ingo
First Edition, Blau-Silber

Benutzeravatar
Helmut
Beiträge: 4384
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 20:12
Erstzulassung: 2015
Km-Stand: 59700
Modell: DP04
Wohnort: Grevenbroich

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Helmut » Do 8. Mär 2018, 09:04

ila hat geschrieben:
Do 8. Mär 2018, 08:38

„Alles was Spaß macht, ist entweder verboten, unmoralisch oder es macht dick.“ :mrgreen:
Asterix, wie recht du hast aber Spaß mach's trotzdem. :engel: :mrgreen:

Zum Thema zurück, hatte in der DP01 den PC drin. Abgestimmt auf einen Leo und muß letztendlich sagen, in meinen Augen das Geld kann besser angelegt werden.
Vorteil gegenüber der Standard Steuerung, seidenweicher Lauf ohne ruckeln und dass war's auch schon. Einen Zuwachs an Leistung gibt's nicht, dafür ist auch bei Detlefs Dicke das Entkorken verantwortlich.
Den seidenweichen Lauf hat meine DP04 jetzt auch ohne PC, dafür musste sie nur vernünftig eingestellt werden, CO, Synchronisierung usw.. Gut dafür musste ich dreimal zum Einstellen, nach den ersten Einstellversuchen war nach etwa 5000 km wieder hin da sich der Motorlauf vom Gefühl her verschlechtert hat. Seit der letzten Einstellung ist alles konstant.
Diese Einstellungen übernimmt größtenteils der PC aber wie gesagt, für mich nicht notwendig.
Meine Moppeds: Alles Hondas CB 500f>CB400N>CB750f>CB900f>VFR 750f>
Yamaha FZS1000>XT1200(DP01)>MT 09 Tracer>XT1200ZE(DP04)

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Nix-GS
Beiträge: 363
Registriert: Do 12. Nov 2015, 07:10
Skype: tnavbutton
Erstzulassung: 2011
Km-Stand: 38800
Modell: DP01
Wohnort: Nürtingen

Re: Power Commander 5 + Optimizer

Beitrag von Nix-GS » Fr 9. Mär 2018, 06:21

Die DP04 war ja von Haus aus unten rum schon etwas weniger gedrosselt.
Der PC bringt, wenn man viele vorher/nachher Messergebnisse von Prüfständen unterschiedlichster Mopeds anschaut , eigentlich schon überall etwas. Mal mehr, Mal weniger.
Mein Vorgänger hat leider nur ein nachher- Messeblatt mit gegeben. Wenn man die Messergebnisse z.B. aus der Motorrad damit vergleicht, hat man schon Verbesserungen. Die DP01 hat z.B. "nur" gemessene 104 PS etc.

Von daher...
Außerdem ist bei mir ein Autotune mit verbaut, das permanent mit 2 zusätzlichen Lambdasonden den aktuellen Zustand musst und das Mapping aktualisiert. Im Gebirge nicht ganz uncool.

Aber in einem hat man Recht. Ist eine teure Geschichte. Hätte das vermutlich nicht gemacht, wären die Teile nicht schon verbaut gewesen.

Grüsse

Detlef
Solo Mofa, Zündapp KS50 SS + WC, Honda 550 F1, Yamaha XT 550, BMW R 100 RT, -20 Jahre nix-, Yamaha XJR 1300, Aprilia ETV 1000 CapoNord, Yamaha XT 1200 Z (DP01)

Antworten

Zurück zu „Tuning“